AMD FX8320 ausreichend für Videobearbeitung und vielleicht Games

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurz und Knapp Ja!! mit dem FX kannst du Zockn und rendern dafür reicht die Leistung Vollkomen.

remsi666 10.06.2014, 20:05

super danke, weil man ließt soviel schlechtes darüber im vergleich zu intel, ich finde man muss auch den preis sehen, hast mir bei meiner kaufentscheidung geholfen

0
Geheimrat 10.06.2014, 20:25
@remsi666
ich finde man muss auch den preis sehen,

richtig, nur das Du dazu auch die erhöhten Kosten des Netzteil, Mainboard, Stromverbrauch und extra CPU Lüfter mit einrechnen musst. Im Endeffekt ist eine Intel-Konfig genauso günstig wie die FX-Konfig. Zudem kommt noch hinzu, das man eine Intel-Konfig weiterhin aufrüsten könnte. Nach dem FX 8320 kommt nur noch der minimal stärkere FX 8350, bei Intel stehen noch eine Masse an Xeon's oder i7-Prozessoren zur Verfügung.

Gruß

0

Ja, Intels sind im Allgemeinen schneller. Allerdings gibt es momentan kein Spiel, das einen AMD FX8320 vollständig und zu 100% auslasten würde. Ich spiele mit meinem ein momentan sehr aktuelles Spiel und der Flaschenhals da ist eher die (auch sehr gute) GraKa. Der Prozessor kommt grad mal an 50% Auslastung heran.

Also unterm Schnitt, der AMD FX8320 ist ein äußerst leistungsfähiger Prozessor, der sich vor kaum einer Aufgabe fürchten muss und bei den meißten eher gelangweilt wird. Ich hoffe das beantwortet deine Frage.

remsi666 10.06.2014, 20:05

super danke, weil man ließt soviel schlechtes darüber im vergleich zu intel, ich finde man muss auch den preis sehen, hast mir bei meiner kaufentscheidung geholfen

0
Geheimrat 10.06.2014, 20:22
kein Spiel, das einen AMD FX8320 vollständig und zu 100% auslasten würde.

Schon beim alten Bf3 macht der FX keine gute Figur. Man muss daran denken das die Performance zwischen CPU und GPU stimmen muss. Es bringt nichts, wenn die GPU auf die Daten der CPU warten muss und dadurch Ruckler auftreten oder die FPS nach unten sinken.

http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-3-PC-221396/Specials/Battlefield-3-Multiplayer-Tipps-CPU-Benchmark-1039293/

Gruß

0
remsi666 10.06.2014, 20:24
@Geheimrat

meinst du wirklich dass zb battlefield 4 mit ner sehr guten karte stottern könnte? also unter 35fps zb?

0
bastrath 10.06.2014, 20:32
@remsi666

Möglich ist alles, liegt dann aber eher nicht an der CPU

0
Geheimrat 10.06.2014, 20:34
@remsi666

Rate mal warum die Testberichte immer mit einem Intel i7 gemacht werden? Das liegt daran das die CPU nicht die getestete starken Grafikkarten einbremsen tun.

Mit einer R9 280X sollten Deine 35fps mit dem FX auf FullHD möglich sein. Allerdings haben schon einige beklagt, das bei diesen Raten nicht vernünftig zu zocken ist.

Der Mandle-Treiber bringt bei dem FX bestimmt einiges, aber auch beim i7 sieht man das da noch was raus zu holen geht.

http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/Specials/AMD-Mantle-Test-Battlefield-4-1107754/

Gruß

0
bastrath 10.06.2014, 20:51
@Geheimrat

Was soll mir der Link sagen? Der AMD FX8320 schafft seine "Aufgaben" an BF4 locker in der vorgegebenen Zeitspanne. WENN es also ruckeln sollte dürfte tendenziel eher die GraKa "Schuld" sein.

Ich sag nicht, das ein I7 die "Aufgaben" nicht schneller berechnet, eher besser. Ich sag nur, das der AMD sie ebenso rechtzeitig schafft :-)

0
Hanswurst120 10.06.2014, 20:57
@Geheimrat

Der Mandle-Treiber bringt bei dem FX bestimmt einiges,

Nur mal so aus neugier bringt das wirklich was also für die AMD CPu s oder nur für die AMD Grakas?

1

Ja reicht auf jeden Fall aus ich hab den FX-6300 und kann damit gut zocken und Videos bearbeiten.

Was möchtest Du wissen?