AMD FX6300 oder AMD FX8350?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz ehrlich würde ich dir von einer Neuanschaffung einer AMD FX CPU eher abraten.

In wenigen Tagen kommt von AMD Ryzen heraus wofür ein ganz neuer CPU Sockel benötigt wird. Der AM3+ Sockel den AMD bisher für die FX CPUs verwendet hat ist veraltet und es werden definitiv keine neuen CPUs mehr für diesen Sockel erscheinen.

Die Leistung der FX CPUs ist begrenzt (einen FX 6300 kannst du am ehesten mit einem I3 vergleichen und die FX 8xxx CPUs reichen nicht einmal an einen I5 heran) und später Aufrüsten ist dann auch nicht, weil es keine neuen CPUs geben wird.

Entweder wartest du noch etwas und setzt auf den AM4 Sockel oder du nimmst Intel (Ein günstiges Mainboard mit einer Intel G4560 CPU ist auch nicht teurer als ein AMD Board mit FX 6300 CPU).

Lediglich wenn du nur die CPU aufrüsten möchtest, und schon ein Mainboard hast, dann würde ich dir zu dem FX 8350 raten. 

Jonny194 19.02.2017, 16:39

Was hälst du von der Intel I5 6500?

0
bcords 19.02.2017, 16:42
@Jonny194

Gute CPU die aktuell allen Spielen gewachsen ist. Nur gleichzeitig spielen und ggf. gleichzeitig streamen könnte die CPU etwas knapp werden.

0

Keinen von beiden, die FX-Prozessoren sind mittlerweile 4 Jahre alt. Hol dir lieber einen Intel Pentium G4560, der kostet 60€ und hat sogar eine bessere Leistung in Spielen. Aber wenn es AMD sein muss, dann würde ich noch auf AMD Ryzen warten.

Joni20003 19.02.2017, 16:11

ja du hast es richtig formuliert^^

0

Also die gtx 1060 is super da hast du mal ne gute wahl getroffen...

Die 6 HB sinnen bißchen wenig... ich hab vieel mehr sonst ruckelts...

Deine Frage welche von den beiden oben genannten geräten du nehmen sollst?

Völlig egal... wenn du die kohle parat hast nimm die 2te die is etwas besser aber wie gesagt mach nach deinem bauchgefühl^^

Viel spass beim zusammenbauen und beim zocken^^

Joni20003 19.02.2017, 16:10

aber an deiner stelle würde ich was anktuelles nehmen!!!

0
Moyiii 19.02.2017, 16:11

6GB sind ein bisschen wenig? Und du hast viel mehr? Was redest du da, du weißt schon, dass er Grafikspeicher und nicht RAM meint.

0
Joni20003 19.02.2017, 16:12

ja und?! ich habe halt nen gamingpc für 3000 euro?! ich habe nur aus eigener erfahrung geredet...

0
Moyiii 19.02.2017, 16:17
@Joni20003

Ja, und wieviel Gigabyte Grafikspeicher hast du? Bestimmt auch "nur" 8GB

0
bcords 19.02.2017, 16:46
@Joni20003

@Joni20003

Du weißt schon das es die GTX 1060 maximal mit 6GB VRam gibt oder. Von daher erst loben und dann kritisieren das die 6GB eigentlich zu wenig sind ist irgendwie SCHITZO.


JA UND SICHER hast du auch den größten ........................................................................................................................................................................................................................................................................... ähh PC

0
deathbyhacks 19.02.2017, 16:17

8 GB lohnen sich erst ab 4K :D also lass mal die Kirche im Dorf. Die 1060 6GB reicht vollkommen.

0
deathbyhacks 19.02.2017, 16:19

Ich glaub auch nicht dass vernünftige Eltern ihrem 14 jährigen Sohn einen 3000€ Gaming PC finanzieren.

0
deathbyhacks 19.02.2017, 16:19

Nein weißt du er hat ne Quadro M6000 mit 24 GB :DD

0
MrMacElroy 19.02.2017, 17:50

lol, ein 3000 € gaming pc und so eine läppische grafikkarte? wer hat dich denn über den tisch gezogen :D

0

Wenn dann den AMD FX 8350

Habe den selber und bin sowas von zufrieden damit.

Keinen. Warte auf Ryzen oder hole dir einen vernünftigen i5 oder i7

Was möchtest Du wissen?