AMD FX 9590 runter tackten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der FX 8350 hat eine Standardspannung zwischen ~ 1,25 - 1,35 Volt @4,0 Ghz. Wenn Du einen guten Chip erwischt hast, so könnte er mit etwa 1,1 - 1,2 Volt problemlos @3,0 - 3,5 Ghz arbeiten. Schaue auch im BIOS nach, das APM ( Advanced Power Management ) enabled ist und HPM ( High Performance Modus ) disabled. Diese beiden Einstellungen müsstest Du in den ( Advanced ) CPU-Settings finden.

Taste Dich dann von o.g. 1,3 - 1,35 Volt in kleinen Schritten herunter, nachdem Du die Taktrate herabgesetzt hast und teste dann die Stabilität z.B. mit Prime 95.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum willst du das machen? und warum 2 kerne deaktivieren?

Die Spannung die deine CPU für diesen Takt braucht variiert von Chip zu Chip. Sie ist auf jeden Fall geringer als die Spannung die bei Standard Takt anliegt.

Einfach mal ausprobieren kaputt geht von zu wenig spannung nichts der Rechner stürzt nur ab.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jochtobo
12.05.2016, 15:38

mein system leuft aus irgendeinem grund mit einem so hohen tackt und mit 8 kernen nicht. mein mainbord unterstüzt diese CPU und ein 1000 watt netzteil mit 90% effizens solte auch ausreichen. oder?

0

Für was kauft man sich erst einen ( möchte gerne ) Ferrari, wenn man dann 4 von 12 Zylindern abschaltet oder statt 650 nur 480 nutzt? :-)

Der FX-9590 hat eine TDP von 220 Watt! Selbst ein sehr guter CPU Kühler ( nicht der schnulli Boxed Kühler,- der taugt eh´nix ) ist unter Volllast deutlich überfordert. Die "Dinger" sind nunmal die reinsten stromfressenden Zusatzheizungen ( die dann von einem i7 in Sachen Zocken und Performance locker abgehängt werden ). Deshalb ist diese CPU auch für Wasserkühlung gedacht...

So´n "Klotz" - das am besten noch in einem 50,- € Gehäuse mit 2 popligen 120er Lüfter(chen) ohne vernünftigen Airflow - und/oder einem Mainboard mit schlechter CPU Lüftersteuerung. Da nutzt die fette CPU alleine gar nichts und bei dem "tollen" Netzteil hättest Du besser gleich den Elektroschrott Händler als Lieferadresse angegeben....

Sorry, aber vom "schön reden" wirds auch nicht besser,- ist nicht böse gemeint. Wg takten guck´st Du mal hier:

http://www.overclock.net/t/1506702/lightbox/post/22686287/id/2128919

Nicht "unten" anfangen, sondern "Oben". Stell den Takt ein, der Dir genügt, schalte den Turbo ab und senke die Vcore um 0,05v, dann auf Stabilität testen mit zb Prime95.

Das ganze wiederholen bis es Probleme gibt, nun die Vcore wieder um 0,05v anheben und längere Zeit testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jochtobo
12.05.2016, 19:17

Ich verwende doch kein boxedkühler ich verwende eine
Enermax liqmax 2 I20S wasserkühlung und an geheuse verwende ich ein big tower von c.a. 150Euro mit 3 120 lüfter. Die CPU wird auch nicht zu heiss sie liegt bei Assassins creed syndicate Auf Ultra grafik einstellungen und 4K auflösung bei max 55 Grad. und danke für die hilfe. fals dir was eifällt woran es liegen könnte Würde ich mich sehr freuen :)

0

Was möchtest Du wissen?