AMD FX 8320 BOXED Kühler

2 Antworten

Was heißt unbrauchbar? Damit kannst du die CPU problemlos betreiben. OC ist allerdings nur sehr eingeschränkt möglich und das Teil ist natürlich lauter als ein brauchbarer Aftermarket Kühler. Eine Investition in einen Kühler wie den Raijintek Themis würde sich schon lohnen wenn du willst das die Kiste leise ist...

Bei einem FX 8320+20€ Kühler bist du allerdings auch fast wieder bei 140€, dafür bekommst du einen i5 4440 (wenn du für das Board auch 70€ hinblättern willst/kannst oder dir ein BIOS Update zutraust auch einen i5 4460), da ist der Boxed Kühler "erträglicher". Solange du "nur" zocken willst wäre der i5 wohl die bessere Wahl. In allen Spielen die nicht vernünftig auf 8 Threads skalieren (also bis jetzt so gut wie alle, wird sich bei neuen Spielen in naher Zukunft wohl ändern) ist der deutlich stärker als der FX, wenn ein Spiel vernünftig auf 8 Threads skaliert sind die in etwa auf dem selben Niveau. Verbraucht außerdem weniger Strom...

HAb zwar den FX 8350, aber bei mirt ist der boxed Ding direkt nach 2 Minuten abgerauchrt, ungelogen.

Warte lieber noch einmal und hol dir einen Kühler jmit großem Blatt, der möglichst immewr unter 20 db bleibt. Mein Tipp.

Ich hab mir einen mit maximal 21 db geholt für unter 40 € und der klappert.

FAZIT: Boxed Kühler ist defenitiv unbrauchbar, Lüfter lohnen sich erst ab 50€, achte auf kleine Lautstärke, lange lebensdauer,großen Airflow und möglichst großenDurchmesser

Was möchtest Du wissen?