AMD FX 8120 8-core CPU Kühler

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Prozessor ist wahrscheinlich Boxed... Das bedeutet, dass AMD dort einen eigen Kühler dazu legt, der glaube ich noch nicht eingebaut ist. Ich empfehle dir aber einen weiteren Kühler zu kaufen, da der AMD nicht wirklich leistungsstark ist. Schau dir mal diesen Kühler hier an, ist sehr beliebt: http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=52671&agid=669&pvid=1198q6w0f8_h6eznnfv&ref=105&lb

NandoMeepMeep 29.08.2012, 10:04

Ah super perfekt, danke dir!

0
lukas1177 29.08.2012, 10:05

eigenen* . Den AMD Kühler kannst du aber nicht noch zusätzlich einbauen... Behalte ihn aber lieber, also nicht wegschmeißen. Wer weiß für was du ihn noch brauchst ;)

0
lukas1177 29.08.2012, 10:08
@lukas1177

Eine Frage noch: Weißt du, was für ein Socket dein Prozessor hat? Wenn nicht, hast du dann noch den Link zur Seite, bzw. irgendwo die technischen Daten dazu? Es könnte ja sein, dass der Kühler nicht auf deinen Socket passt...

0
lukas1177 29.08.2012, 10:31
@NandoMeepMeep

No Problem :). Socket passt zum Kühler :). Jetzt bleibt nur noch die Frage ob er ins Gehäuse passt, also ob der RAM nicht zu groß ist... Ebenfalls sorry für die späte Antwort ^^

0
lukas1177 29.08.2012, 10:50
@stitsch

Da schließe ich mich an. Der Mugen soll auch sehr gut sein :)

0

Der mitgelieferte Kühler reicht aus, wenn du nicht gerade silent freak bist und wenn du nicht übertakten willst. Dein Gehäuse sollte aber einigermaßen gut belüftet sein sonst hat es der Boxed Kühler ganz schwer.

Du solltest umgehend den Prozessor tauschen, nicht den Kühler!

NandoMeepMeep 29.08.2012, 10:05

inwiefern?

0
lukas1177 29.08.2012, 10:11
@NandoMeepMeep

Ich denke mir, dass er den Prozessor nicht gut findet... Also nicht mag, oder schlechte Erfahrungen gemacht hat.

0
Wutklumpen 29.08.2012, 10:28
@NandoMeepMeep

DIe Bulldozer-Reihe ist und bleibt der letzte Hustensaft, die Leistung / Takt wurde derart nach unten gedrückt, sodass die theoretischen Taktzahlen überhaupt stabil arbeiten. Im groben hast du auf dem Papier höhere Hz-Zahlen bei gleicher erzeugter Leistung, kompensiert durch mehrere Kerne. Du hast zwar ne Mehrleistung, allerdings müsste aus der Konfiguration wesentlich mehr Leistung gewonnen werden. Wenn da 8 Kerne drauf wären, die die selbe Leistung bringen, wie einige Phenom II-Vertreter, dann wär das Teil großartig. So hingegen ist es ein Schlag ins Gesicht für langjährige Amd-Kunden. Sieht natürlich im Prospekt geil aus: 8 Kerne a 3,1GHz für läppische 160€? Da greif ich doch zu!

0

Was möchtest Du wissen?