AMD FX-6100 taktet nur 800mhz statt 3,4Ghz, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

800Mhz bei vollast oder idle?

Naja überall wird angezeigt dass ich 800mhz habe, in den Systemeigenschaften,bios,diverse hardware "scanprogramme". überall die selbe falsche processortaktung und immer der falsche processorname.. obwohl ein phenom 1090t eigentlich auch über 3Ghz habe müsste :D und um deine frage zu beantworten es fühlt sich aufjedenfall nicht wie 3.4Ghz an :) sorry ich habe deine frage nicht ganz verstenden bin noch relativ neu in der ganzen sache.. :)

0
@Stifler273

Lass mal Prime95 laufen und sieh nach ob er sich hochtaktet. Mit CPU-Z kannst du den derzeitigen Takt sehen.

Es ist normal dass er mit 800Mhz läuft wenn keine leistung gebraucht wird. Wenn er nicht hochtaktet müsste man nochmal nachschauen.

Solltest auch noch die Temperatur mit Coretemp überprüfen. Kann auch sein dass er nicht hochtaktet weil er zu heiss wird.

Dass er aber als 1090t erkannt wird ist sehr seltsam bisst du sicher dass es ein Fx 6100 ist?

0
@Comprende

Also, der CPU taktet sich nicht hoch. er bleibt konstant bei 803,66/803,67Mhz . An der Kühlung kann es nicht liegen die temperatur ist eigentlich normal^^ cpu-z zeigt mir aber an dass ich einen phenom 1095t habe^^ ich habe mir auch das AMD programm zum Hochtackten geholt, ich kann es aber nicht installieren da das programm kein AMD chipset erkennt.. Das kommt mir alles sehr komisch vor^^

0
@Comprende

achja ich bin mir sicher das es ein FX-6100 ist. als ich windows xp hatte wurde er auch als FX angezeigt.

0

Was möchtest Du wissen?