AMD FX-4350 oder AMD FX-8350 für Gaming?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da es hier keine seriösen Antworten gibt, geb ich dir mal meine Erfahrungen und Meinung.

Der fx-8350, ist der teurere und etwas ältere Prozessor.Grundsätzlich sind alle AMD Prozessoren 'alt' und bieten nicht gerade die Leistung die man sich von der Anzahl an Ghz und 'Kernen' erhofft.Natürlich macht man aber auch nichts grossen falsch.Eigentlich haben die FX Prozessoren nur zwei Vorteile:

-die Multicoreperformance im Gegensatz zu den Intel im selben Preisbereich.

-übertaktbar

Leider haben sie auch mehrere Nachteile:

-Höhe TDP/abwärme
-keine hohe Zukunftssicherheit
-schlechte Singlecoreperformance
...
Mein Tipp wäre noch auf AMD Zen zu warten und zu sehen was die bringen.Bin aber relativ optimistisch.Ansonsten würd ich mir einen Intel Prozessor holen.Z.B 6400,6500,6100...

Fazit:Keiner der beiden Prozessor sind wirklich empfehlenswert.Hol dir lieber einen Intel Prozessor oder warte noch ein paar Monate auf AMD Zen.

Lg

IchKannsHalt2

Ich glaube auf die zen zu warten ist im Moment die beste Alternative.. Vielleicht bringen Sie etwas komplett neues und außerdem hab ich bis dahin wieder genug Geld für ein neues mainboad 😉

0

oooooder wenn geld in dem Fall keine Rolle spielt den AMD FX-9370

WARNUNG:

220 Watt CPU wie alle FX-9xxx

-> kaum passende Motherboards

-> Wasserkühklung erforderlich

==>> Da dann lieber intel

AMD FX-4350 oder AMD FX-8350 für Gaming?

maximal geht FX-8370 ( 125 Watt )

manche Motherboards können aber nur 95 Watt !!

Intel ist Mist (Wie jeder Mensch wieß) :D

0

Denn aktuelle Spiele benutzen grade mal 2 Kerne...

Wer erzählt den sowas^^. Die meisten Spiele unterstützen sämtliche Kerne des Prozessors inkl HT. Wenn nicht, stimmt mit der jeweiligen Konfig das Systems was nicht.

Natürlich ist der FX 8350 besser. Weil 8 anstatt 4 Kerne.

Gute Kühlung nicht vergessen zu kaufen und auf Kompatiblität deines Mainboards achten.

Was möchtest Du wissen?