AMD CPU Überhitzt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einmal den Pc aufmachen gucken ob der Lüfter sich noch dreht. Und CPU Paste einmal neu auftragen und vorher die alte Paste abwischen z.B. mit einem Touch. Den Kühler und Lüfter kann man am besten auch gleich mit Reinigen. Falls das nicht hilft musst du mal in der Bios gucken auf was der CPU Lüfter eingestellt ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TRoPFoRT
01.02.2015, 16:42

Verstaubt kann nichts Sein da Neu :D drehen tut er sich auch :D muss dan wohl ein anderer Lüfter her wollte eh ein anderen hat leider nicht ins Gehäuse gepasst die maße vom gehäuse sind

185 x 420 x 485 mm (B x H x T) CPU kühler Max. 160 H

0

Anderen kühler drauf AMDs werden immer extrem Heiß und sind mit dem boxed kühler nicht zu betreiben. Arctic freezer extreme rev 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Izzie13
01.02.2015, 16:38

da is nen arctic freezer drauf, ich glaub dersollte eig genug kühlen.

0
Kommentar von TRoPFoRT
01.02.2015, 16:39

Also du meinst das ein anderer Kühler des Probelm fixen wird

0
Kommentar von ArcticFox1
01.02.2015, 18:24

Ja, da ich so einen bei einem Bekannten eingebaut habe und dieser jetzt bei 50 Grad liegt. Also schon deutlich besser

0

mit boxed kühler sind bei amd cpus diese temps Normal! am besten ne Lukü von Noctua Kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmeleitpaste vergessen oder falsch aufgetragen? Cpukühler hat keinen vollen Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wärmeleitpasta prüfen, cpu lüfter reinigen und intel kaufen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballfan22
01.02.2015, 16:34

Intel ist besser als AMD allerdings auch 3mal so teuer. Z.b. ein Intelmodel das dem amd fx 8350 gelich kommt kostet einiges mehr. Dafür hat Intel mehr Luft nach oben

0

Was möchtest Du wissen?