AMD CPU für asus

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das Board keine Kühlung auf den Spannungswandlern hat würde ich maximal zum FX 6300 greifen... Das Board unterstützt nur die Phenoms, Athlon, Sempron und die alten Bulldozer FX 81XX und den nicht im deutschen Markt erhätlichen FX 8300 .... Der FX6300 wird unterstützt... Also entweder zum FX6300 greifen oder gleich CPU+Mainboard wechseln....

MfG

Es kommt darauf an, was du damit machen willst. Es muss auf jeden Fall eine AMD CPU sein, denn eine andere passt nicht auf den Sockel. Eine gute Idee wäre der FX-6300 der hat ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis.

Wenn dir die Leistung von dem aber nicht reicht, dann nimm einen FX-8300.

Was willst du denn überhaupt machen, also für was wird der PC später eingesetzt?

shingyoku 09.06.2014, 14:33

Selbst per BIOS passt der FX-8300 nicht rein...Das Mobo ist zu schwach. Er bräuchte ein besseres Mobo für diese CPU.

0

Warum denn einen AMD CPU ich würde einen aus der Intel i5 oder Intel i7 Reihe empfehlen.

shingyoku 09.06.2014, 14:30

Das ist nicht die Frage. also mach'n abgang du Intel-Fanboy...

1
XxXammaXxX 09.06.2014, 14:32

i5 oder i7 passt nicht auf den Sockel <("<)

0

Was möchtest Du wissen?