AMD A8 6600k besser als Intel Quad 2.33?

5 Antworten

Der Prozessor ist schneller:

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core2-Quad-Q8200-vs-AMD-A8-6600K-APU/m3754vsm3344

Aber die Grafikkarte wäre um einiges schneller als die kleine, in der CPU integrierte Grafikeinheit.

Der Wechsel würde nur Sinn machen, wenn du deine Grafikkarte aus dem alten PC entnimmst und im "neuen" PC verbaust, ansonsten verlierst du sehr viel Grafikleistung.

Es gibt mehrere R9 200er-Karten (Deswegen steht auch "R9 200 Series" dran, da nur gesagt wird, dass es ein Modell aus der R9 2... Serie ist), hier mal nur eine als Beispiel im Vergleich zu dem CPU-Grafik-Chip. Der schmiert im Vergleich einfach komplett ab.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Radeon-HD-8570D-vs-AMD-R9-270/m9112vs3149

Also ist der AMD difintitiv besser ? Das hört sich ja schon mal gut an ich denke das ich dann auch meine alte Grafik Karte erst mal behalten sollte bis ich mir mal eine neue kaufe hab im Internet gelesen das bei dem cpu Automatik ne Grafik Karte dabei sein sollte wie auch immer das funktionieren mag ^^ mein Intel hat ja nur 2.33 ghz und der AMD hat ja 3.9 ghz auch mit 4 Kerne theoretisch sollte er so oder so schneller sein ich denke mal das ich da ein gutes Geschäft machen kann mit 50 Euro oder ?

Ja so war es auch gedacht das ich aus dem alten System meine Grafikkarte übernehme hab mir schon gedacht das die intrigierte nur Müll sein kann

0
@Lotow87

Für 50€ ist es definitv okay.

Aber lass dich nicht von Daten wie Taktraten täuschen, die haben meist nicht viel zu sagen. Ein Athlon 200GE beispielsweise hat nur 2 Kerne mit 3,2 GHz, und trotzdem mehr Leistung als der höher getaktete A8 6600K, der 4 Kerne hat. Warum? Der Athlon 200GE basiert auf der neueren AMD Zen Architektur die einfach deutlich effizienter ist, weshalb der Athlon mehr pro Takt schafft als der A8 6600K.

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Athlon-200GE-vs-AMD-A8-6600K-APU/m592714vsm3344

Wie ich bereits an anderer Stelle erwähnt habe, sind Grafikchips in Prozessoren nichts seltenes, jeder Laptop hat das, und auch die meisten Intel-Prozessoren für Desktops haben einen. Bei AMD haben nicht alle Prozessoren Grafikchips, aber gerade die, die welche haben, haben relativ gute Grafikchips, die deutlich besser sind als die von Intel. Zumindest bei AMDs neuen Ryzen-Prozessoren wie der Ryzen 5 2400G (Das G steht hier eben für Graphics).

Der Grafikchip im A8 6600K ist allerdings ziemlicher Müll, daher solltest du deine vorhandene Grafikkarte verbauen. Im Normalfall wird der Grafikchip im Prozessor automatisch deaktiviert, wenn eine richtige Grafikkarte erkannt wird. Deshalb musst du auch sicherstellen, dass der Bildschirm an der Grafikkarte eingesteckt ist, nicht am Mainboard, das wird oft vergessen, und dann wundert man sich, warum man kein Bild hat.

Der Prozessor, RAM und Mainboard sind zwar allesamt veraltet. Aber für 50€ trotzdem okay. Für das Geld bekommst du kaum einen funktionierenden PC.

0
@Ireeb

Okay erst mal danke für die vielen Infos von euch allen... Ich habe mal eben CPU Z gezogen ich habe eine AMD Radeon R9 200 Series Hightech information System Ltd (HIS) 2 GByte GDDR5 Technology 28nm Code Name Pitcairn clocks core 300mhz Memory 150 MHz

Und ein ASRock p5b-de Mainboard

Mit geht's ja eig nur darum das ich erst mal flüssiger CSGO usw spielen kann... Hab das Gefühl das der pc ziemlich beschissen geworden ist vor ein paar Jahren war er viel besser ^^

Wie gesagt ist ein Angebot kompletter Rechner mit Asus Mainboard welches genau kann ich nicht sagen ich dachte nur Hmm cpu hat mehr GHz ddr3 RAM anstatt ddr2 ist schon mal besser

0

Die sollten sich gar nicht mal so viel nehmen. Letztendlich sind beides lahme Krücken. Ich würde mir die 50€ sparen. Zur Not den Q8200 etwas übertakten, sollte das Mainboard das zulassen.

Ja hab ihn schon mal getaktet lief auch soweit nur hab da was schiss das ich mir das komplette System Schrotte

0
@Lotow87

Im Zweifel hast du eine über 10 Jahre alte CPU zerlegt, die keine 10€ mehr wert ist. Was anderes kannst du da nicht kaputt machen.

1

DeR Intel ist so oder so langsamer durch die Patches in Windows . aktuell sind alle Intel prozessoren die ab 2009/2010 Produziert wurden mit Hardwareseitigen Defekten ausgestattet . Zwar wurden die meisten durch Patches gefixt ,das rächt sich aber an der Leistung. Daher ist das P/L zum Intel nicht mehr stimmig.

Intel kämpft mit schwerer Sicherheitslücke (Update: Intel veröffentlicht Server-Benchmarks) - Hardwareluxx

Forscher entdecken Informationsleck "SPOILER" in Intel-CPUs | heise online

Prozessor-Sicherheit: Intels sichere Software-Enklave SGX wurde geknackt | heise online

Ist nur ein auszug von Problemen mit Intel.

Daher ist es nur um so besser wenn man auf ein AMD System wechselt.

Tja, ein Glück ist seiner vor 2009 rausgekommen.

1

Also ist der AMD difintitiv besser ? Das hört sich ja schon mal gut an ich denke das ich dann auch meine alte Grafik Karte erst mal behalten sollte bis ich mir mal eine neue kaufe hab im Internet gelesen das bei dem cpu Automatik ne Grafik Karte dabei sein sollte wie auch immer das funktionieren mag ^^ mein Intel hat ja nur 2.33 ghz und der AMD hat ja 3.9 ghz auch mit 4 Kerne theoretisch sollte er so oder so schneller sein ich denke mal das ich da ein gutes Geschäft machen kann mit 50 Euro oder ?

0
@Lotow87

Das ist Gang und Gebe, viele CPUs haben einen Grafikchip zusätzlich unter der Haube, der benutzt dann einfach den RAM als Grafikspeicher. Nur die wenigsten Laptops haben Grafikkarten, da muss ja auch irgendwo das Bild herkommen --> Die Prozessoren haben Grafikchips. AMD nennt diese Art von Prozessoren APUs (Accelerated Processing Unit), Intel hat keinen speziellen Begriff dafür, da sie bei einem Großteil ihrer CPUs integrierte GPUs verbauen (die werden auch oft als iGPU, integrated GPU, bezeichnet).

1
@Lotow87

Bei den AMD Modellen sind es diejenigen mit Integrierter Grafik. Sie nennen sich AMD APU . Sie besitzen eine Integrierte Grafikeinheit die durchaus Leistungsstärker als eine Integrierte Intel HD Grafik ist. Die R9 200 von His ist zwar nicht mehr so Topaktuell ,kannst diese aber Problemlos durch eine AMD Rx 560 mit 4GB Ram ersetzten. Diese Verbraucht definitv weniger Strom und leistet auch mehr. Auf einem alten AMD Test PC Nutze Ich Sie für gelegentliches daddeln und Sie bringt auch zügig die Grafik wieder. Man kann und darf keine Wunder erwarten aber Sie Ist Ihr Geld Wert.

da ein gutes Geschäft machen kann mit 50 Euro oder ?

Der A8 6600K ist Sockel FM2+ . Dieser wird oft in Office Pc Systemen verwendet und ich hab auch selbst noch einen im Einsatz. Diese Pc Systeme verwenden noch DDR3 Speicher. Aktuell haben wir schon Sockel AM4 ( Nachfolger von Sockel AM3+) und DDR4 Speicher. wenn du wieder in ein paar Monaten Aufrüsten willst dann kannst mit 50€ gleich damit Anfangen. Es wäre besser ein paar Euro mehr zu Investieren und sich evtl. einen AMD Ryzen oder eine AMD Ryzen APU zu holen zusammen mit einem Sockel AM4 Mainboard und DDR 4 Speicher. Man ist so Flexibel und kann auf längerfristig immer wieder aufrüsten,da es sehr viele CPU und APU Modelle für Sockel AM4 gibt. Man kann Sockel FM2 bzw. FM2+ eher als Übergangslösung zu Sockel AM4 sehen.

1
@Ireeb

Wäre es vielleicht sinnvoller den besten CPU zukaufen für mein Sockel?

0
@Ireeb

Wäre es vielleicht sinnvoller den besten CPU zukaufen für mein Sockel?

0
@Ireeb

Oder wäre es sinnvoller den besten CPU zu kaufender auf mei Sockel passt?

0

Okay erst mal danke für die vielen Infos von euch allen... Ich habe mal eben CPU Z gezogen ich habe eine AMD Radeon R9 200 Series Hightech information System Ltd (HIS) 2 GByte GDDR5 Technology 28nm Code Name Pitcairn clocks core 300mhz Memory 150 MHz

Und ein ASRock p5b-de Mainboard

Mit geht's ja eig nur darum das ich erst mal flüssiger CSGO usw spielen kann... Hab das Gefühl das der pc ziemlich beschissen geworden ist vor ein paar Jahren war er viel besser ^^

Wie gesagt ist ein Angebot kompletter Rechner mit Asus Mainboard welches genau kann ich nicht sagen ich dachte nur Hmm cpu hat mehr GHz ddr3 RAM anstatt ddr2 ist schon mal besser

0
@Lotow87

Oder wäre es sinnvoller den besten CPU zu kaufender auf mei Sockel passt?

0

Oder wäre es sinnvoller den besten CPU zu kaufender auf mei Sockel passt?

0
@Lotow87

Ich würde das andere System nehmen, allein schon weil du dann auch zumindest mal DDR3 RAM hast.

0

Was möchtest Du wissen?