AMD A4 oder Intel3?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute du meinst eine AMD A4 APU mit 1 oder 2 Modulen und einen Intel Core i3 mit 2 Kernen. Und da du Student/in bist gehe ich mal davon aus, diese sind in Notebooks verbaut. Nimm den i3, die A4 Modelle können eigentlich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queezy
21.12.2015, 10:31

Ne aber du bist 16

0

Hey,

Also an sich nimmt sich das kaum was. Intel ist nur bisschen teurer aber verbraucht weniger Strom und hat meist mehr Leistung.
Solange du aber nur Office arbeiten machst, reicht auch dicke ein amd. Wenn du einen Dual-Core hast mit 4gb ddr3 RAM dann reicht das schon locker für den normalen Gebrauch...

Ich persönlich würde bei Office Rechnern immer amd kaufen, die sind einfach billiger und die Leistung in dem Segment nimmt sich kaum was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unwichtig00
21.12.2015, 10:35

danke für deine Antwort. Ich möchte aber nicht nur Office nutzen sondern müsste auch viel im Internet unterwegs sein. Und wie gesagt, ab und zu auch für Freizeit (Filme)...

0

AMD ist in der Regel preisgünstiger als Intel. Wenn du nur Filme schauen willst und bissel surfst, brauchst du eh nicht sonderlich viel Leistung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intel schon allein für Akkulaufzeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?