AMD A10-5800k pc mit neuer Grafikkarte aufrüsten.

2 Antworten

Zumindest bei der gtx 980 sollte das Netzteil reichen, da sie aufgrund der neuen Maxwell-Architektur sehr energiesparsam ist

Hallo EquiiLax3,

Preis/Leistung empfehle ich dir eine GTX 970. Die 980 ist nur noch geringfügig besser für einen zu hohen Aufpreis. 600W sollten locker reichen, die 970/980er verbrauchen höchstens um die 150W Plus/Minus. Eher solltest du darauf achten, das die Karte noch genug Platz in deinem Gehäuse hat.

Na ja, Prozessor ist ja leider für Gaming auch nicht optimal. Die AMD-Prozessoren prahlen zwar mit hohen Taktfrequenzen und vielen Kernen, sind aber längst nicht so schnell und effizient wie die Intel-Prozessoren. Für Gaming PCs ab 600 Euro würde ich nur noch Intel einbauen.

Aber gut, dir ging es ja jetzt um die Grafikkarte ;-)

LG

Julian

Also wäre die Grafikkarte ausreichend für hohe Einstellung für gewünschte Spiele, nur würde der Prozessor da nicht mitmachen?

0
@EquiiLax3

Ja, ich würde sagen, man muss immer ein Gleichgewicht zwischen seiner Hardware haben. Irgendwann lohnt es sich einfach nicht mehr, sich eine Top-Grafikkarte anzuschaffen, wenn der Prozessor schwach ist.

0
@NailujJulian

Ich brauche einen PCIe 3.0 Anschluss und das hat die 970. Ich müsste dann eigentlich nur noch den Prozessor mit aufrüsten, welchen könntest du außer den i7 empfehlen? ( unter 300€ )

0
@EquiiLax3

Also würde mein jetziger Prozessor mit der neuen Grafikkarte zwar kompatibel sein, es würde aber zu Microruckler kommen?

0

Was möchtest Du wissen?