AMD A10-5800K APU mit Radeon HD 7660d +Geforce GTX660?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

zuerst solltest du dir die frage stellen ob du die geforce alleine benutzen willst oder ob du dir nicht lieber eine radeon-grafikkarte leisten willst die mit dem A-chip im grafikkartenverbund zusammenarbeitet. Bei letztere kannst du nämlich beide im verbund arbeiten lassen. also doppelte grafikpower. was deine spiele evtl. mehr beschleunigen würde als die geforce alleine. die geforce hat einen nvidiachip und kann mit dem amd-chip nicht im grafikverbund zusammenarbeiten.

also: ein A-chip bedeutet dass deine grafikkarte im CPU-chip untergebracht ist. du kannst die also NICHT ausbauen sonst hast du keinen CPU aufm board. für die geforce benötigst du auf dem board einen pci-express16-slot. sollte dein board keinen derartigen slot haben benötigst du ein neues mit ebens so einen. karte draufstecken, fertig. dann im bios die APU ausschalten und auf PCI-E ändern.

solltest du dich für radeon entscheiden, karte rein alles so im bios eingestellt lassen und die karte mit dem kurzen kabel mit dem board verbinden. evtl. weitere einstellungen lt. Handbuch der Grafikkarte. viel glück

Was möchtest Du wissen?