Amd 9590 friert ein - Wieso?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wird daran liegen dass dein Mainboard den Prozessor nicht unterstützt! 

Denn der Prozessor braucht 220 Watt. Dein Mainboard kann aber maximal 125 Watt für den Prozessor bereitstellen! ;) 

https://www.asus.com/de/Motherboards/M5A97_R20/HelpDesk_CPU/

Nun wirst du dir also ein neues Mainboard kaufen müssen! Und im Zuge dessen, hättest du auch direkt auf ein Intel-System umsteigen können. Ja oder du hättest dir den 9590 gespart. Denn ein 8320 hätte es genauso getan! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein mainboard unterstüzt ihn einfsch nicht, da er zu viel strom braucht
steige jetz auf intel um

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fallout 4 läuft sogar mit einer 280x und 8350 auf Maximum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von excavactor
27.02.2016, 03:37

Danke, jedoch bezieht sich das dort ja meist auf die GraKa.. Bei mir krieg ich mit dem 9590 nach 2-3 min den standbildschirm und mir dem alten cpu 30 min nicht bis ich wieder gewechselt hab..
Ich probiere es gern nochmal aber glaube nicht, dass es an der 390x liegt..

0

Was möchtest Du wissen?