AMC Reservierung Rücktritt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lala, es war natürlich dumm etwas zu unterschreiben, wenn man es nicht richtig gelesen und verstanden hat. Am besten Du gehst wie folgt vor. Du schreibst ein Einschreiben mit Rückantwort mit folgendem Inhalt. 1. Du hattest nie die Absicht einen Kaufvertrag zu unterschreiben, für dich war es nur eine Auflistung, wie der Herr.... es nannte. 2.Sollte man auf eine Erfüllung des Dir untergeschobenen Kaufvertrages bestehen behält du Dir rechtliche Schritte vor. 3. Du wünscht den genauen Namen und Anschrift des Verkäufers um evtl. auch gegen diesen wegen arglistiger Täuschung vorzugehen. 4.Für Dich ist keine Kaufverpflichtung entstanden und du betrachtest damit die Angelegenheit als erledigt,solltest du in den nächsten drei Wochen nichts schriftliches bekommen. Als Anlage legst du eine Kopie der E-Mail bei. Das Du den Brief kopierst, für deine Unterlagen ist selbstverständlich. Sollten es mehr Probleme geben, mußt Du wohl einen Anwalt einschalten. Viel Glück und halte Dich in Zukunft etwas zurück.

Lala147 09.10.2014, 20:59

Danke. Ja ich hab meine Lektion auf jeden Fall gelern, dass nächste Mal wird alles genau durchgelesen bzw. erst garnicht an so einer Veranstalltung teilgenommen.

0

Wenn du in der Email es genauso geschrieben hast, wie geschildert und er nicht ausdrücklich in der Antwort auf den Fehler hinweist, dass es keine Reservierung ist, dann hast du es quasi schwarz auf weiß.

Du kannst also beruhigt von der Reservierung zurück treten.

Was möchtest Du wissen?