AMC Kochtöpfe - Widerrufsrecht

2 Antworten

An sich hast du 2 Wochen die Möglichkeit den Auftrag zu stornieren. Das ist Gesetz, ich nehme mal an, dass der Verkauf in Privaträumlichkeiten statt gefunden hat. Dieses Gesetz gilt allerdings für Letztverbraucher. Die Frage ist, ob du die Ware als Kunde (dann 14 Tage) oder als Mitarbeiter ( dann wäre es ein Verkauf an d(eine) Firma gewesen) und somit gilt das Konsumentenschutzgesetz (so heißt es in Ö) nicht. Wende dich an eine Verbraucherorganisation und zwar ganz rasch.

Normalerweise müsstest du den Vertrag über die Mitgliedschaft widerrufen können, dass ist ja gesetzlich geregelt. Wie es dann mit den Töpfen aussieht, keine Ahnung. Ggf. kannst du die dann zurückgeben.

Für 1000 Euro bekommt na so schönes und sehr gutes Kochgeschirr (LeCrueset, DeBuyer usw), da muss man sich nicht das AMC Zeugs holen.

ich hab einen AMC "Nachbau" Set vor 10 Jahren für 120 Euro gekauft (5 Töpfe, Pfanne und alle Deckel") und die sind immer noch sehr gut.

Fabletics VIP Kündigen, DRINGEND?

Hallo ihr Lieben,

ich bin Fabletics VIP Mitglied, jedoch würde ich die Mitgliedschaft gerne wieder kündigen, und die Mitgliedschaft bis die Kündigung wirksam ist pausieren. Das ist vom ersten bis zum fünften des Monats möglich. Also bin ich heute noch im Rahmen, jedoch kann ich den Pausieren Button nirgends finden. Bitte um Hilfe, ist wichtig!

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann SPD Mitgliedschaft mir Nachteile in meinem Leben bringen?

Sagen wir mal, dass ich bei VW oder BMW arbeite. Werde Mitglied bei SPD, da ich der Meinung bin, dass sie die Arbeitnehmer am besten vertreten.

Kann die Firma mich dann wegen meiner SPD Mitgliedschaft kündigen oder einen anderen Grund für Kündigung finden?

Wer kann nachsehen ob ich in einer Partei Mitglied bin? Kann eine zukünftige Firma beim Staat nachfragen,ob ich eine politische Mitgliedschaft habe? Kann ich auch austreten? Wird man dann für ewig als SPD ler abgestempelt? Kann ich auch als SPD Mitglied Polizistin werden, wenn die Verteidigugnministerin aus CDU ist?

Wäre,ihnen dankbar wenn sie meine Fragen beantworten könntet! DANKESCHÖN

...zur Frage

ADAC Plus Mitgliedschaft vs. ADAC Partner Plus Mitgliedschaft?

Hallo,

ich bin seit 11 Jahren ADAC-Plus Mitglied. Damals hatte ich sie abgeschlossen weil mein täglicher Weg zur Arbeit recht weit war. Zwischenzeitlich bin ich Hausfrau und viel zu Hause :-)) und ich hatte immer wieder überlegt diese Mitgliedschaft zu kündigen. Nachdem wir 2008 aberl ein "typisches Montagsauto" (Elektronikprobleme) hatten und wir innerhalb 6 Monaten 3x abgeschleppt werden mußten, werden wir diese Mitgliedschaft so schnell nicht kündigen...

Nun ist meine Frage, ob mein Mann das Recht auf die gleichen Leistungen hat, die ich als Mitglied habe? Mein Mann plant im Februar für ein paar Tage nach Ungarn zu fahren - es handelt sich also hauptsächlich um den Ausländischen / Europaweiten Schutz. Sollten wir eine zusätzliche "Partner Plus Mitgliedschaft" beantragen? Oder wäre es gar sinnvoll meine Mitgliedschaft auf meinen Mann zu übertragen?

Vielen Dank für eure Antworten.

Herzliche Grüße Bianca Müller

...zur Frage

Von adacplusmitflied auf "klassische" adacmitglied ändern aber wie?

Hallo,

Kann mir einer helfen? Möchte von plus Mitglied auf normale adac Mitglied ändern da ich in ausland nichts mehr zu suchen habe?

Ich sitze hier seit nr weile aber ich finde nichts auf der adac Seite!

Oder muss ich erst die plusmitglied kündigen damit ich hinterher nirmale Mitgliedschaft beantragen kann???

...zur Frage

ADAC - Mitgliedschaft

Ich bin seit ungefähr 3 Jahren ADAC Young-Mitglied. Ich würde jedoch meine Mitgliedschaft kündigen. In einem Brief vom ADAC steht, wie dies möglich ist. Allerdings erwarten sie von mir den Zeitpunkt, wo ich " Mitgliedschaftsunterlagen " erhalten habe.

Meine Frage ist : " Woher finde ich heraus, ob ich diese Unterlagen bekommen habe und wenn ich sie bekommen habe, wann dies geschah?"

...zur Frage

Ist die Mitgliedschaft bei der BGN Pflicht?

Guten Tag,

wenn man die Gewerbeanmeldung abgibt, wird man ja automatisch Mitglied bei der BGN.

Ist diese Mitgliedschaft pflicht?

Denn ich habe versucht zu kündigen. Im Antwortschreiben war jedoch davon die Rede, dass eine Kündigung nicht möglich wäre, sondern das die Mitgliedschaft nur im Falle der Betriebsaufgabe endet.

"Die BGN bleibt für das Ihnen geführte Unternehmen der zuständige Unfallversichertungsträger, unabhängig davon, ob Arbeitnehmer beschäftigt werden oder nicht."

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?