ambulante Therapie Magersucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ganz unterschiedlich und kommt auf viele verschiedene Faktoren an:

Wenn du gut mitarbeitest und gesund werden willst, dann wird die Therapie sicherlich nicht so lange dauern, als wenn du nicht gesund werden möchtest.. Ich bin seit 2 Jahren in ambulanter Therapie und habe schon große Fortschritte, aber dann auch wieder Rückschritte gemacht..

Die Ziele können ganz unterschiedlich sein: Allgemein aber, dass du die Angst vor dem zunehmen verlieren sollst und wieder ein normales Essverhalten bekommst (so normal, wie es eben geht). Außerdem solltest du natürlich nicht noch weiter abnehmen und gegebenfalls sogar zunehmen, je nachdem wie dein Gewicht ist! In den ambulanten Therapien die ich kenne, wird immer Normalgewicht als Ziel angestrebt..

Und dann sollte natürlich auch noch rausgefunden werden, was die Gründe für deine Magersucht sind, ansonsten hat das alles wahrscheinlich wenig Sinn..

Viel Erfolg und Lg :)

Dauert solange bis dein Essverhalten sich normalisiert oder du auf eigene Gefahr gehst. Zeile: Normales Essverhalten, Gewichtszunahme, normalisierung des Selbstwertgefühls und der Selbstwahrnehmung.

lg Xira

Muss ich ein bestimmtes Gewicht erreichen?

0
@plathii

nein musst du eigentlich nicht.wenn man eine ambulante therapie macht kann es ja vom gewicht her noch nicht extremst bedrohlich sein. ich musste nicht zunehmen, war 1,66 und habe 45 kilo gewogen. wenn der bmi aber noch kleiner ist muss man das bestimmt.

0
@sinasieben

Naja ich hab genau den gleichen bmi wie du..aber zunehmen soll ich trotzdem..

0

Was möchtest Du wissen?