ambulante reha beantragen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unterhalte Dich mit Deinem Orthopäden darüber.

Letztlich entscheidet Deine Krakenkasse / Rentenversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo aliceherz01,

Sie schreiben:

Kann Ich für dieses Jahr eine ambulante Reha beantragen da es mir wieder sehr schlecht geht vor schmerzen.<

Antwort:

Grundsätzlich ist es so, daß stationäre REHA-Maßnahmen gesetzlich und zeitlich alle 4 Jahre und jeweils bis zu 3 Wochen bewilligt werden können!

Vor der stationären REHA steht die ambulante REHA!

Wenn Sie erst im vergangenen Jahr in stationärer REHA waren, dann wird wohl nur eine ambulante REHA in Betracht kommen!

Inwieweit dies gelingt, hängt nicht zuletzt von der medizinischen Notwendigkeit und der individuellen Begründung Ihrer behandelnden Ärzte ab!

Ob allerdings eine ambulante REHA Ihre geschilderten Beschwerden zu lindern vermag, das ist ziemlich ungewiß!

google>>

wikipedia.org/wiki/Medizinische_Rehabilitation

Vielleicht sollten Sie Ihrer Gesundheit zuliebe darüber nachdenken, eine zeitlich befristete Erwerbsminderungsrente zu beantragen, um Ihre Gesundheit zu stabilisieren!

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/56111/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Vor der Antragsstellung müßen allerdings die Hausaufgaben konsequent abgearbeitet werden!

google>>

erwerbsminderungsrente.biz/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?