Ambulante OP wegen Verspätung des Arztes absagen

9 Antworten

Ja darf er, du kannst nicht einfach davonlaufen, weil sich die Operation um eine oder mehrere Stunden verschiebt. In den Operationsplänen kommt das immer wieder vor, genaue Operationszeiten gibt es nicht. Operationsäle sind besetzt und nicht jeder Operation lässt sich genau nach plan beenden, dass die nächste Operation beginnen kann. Auch Notfälle geraten dazwischen. Du wirst garantiert bezahlen müssen.

Ja. Für eine OP muss das Team entsprechend Vorbereitungen treffen, sodass auch nicht beliebig ein anderer Patient ersatzweise behandelt werden kann. Verspätungen sind im OP-Betrieb Alltag; das können auch mehrere Stunden sein.

1

Ich war der einzige, der an diesem Tag operiert werden sollte. Arzt praktiziert nicht in der Klinik sondern operiert dort nur zwei, drei mal die Woche.

Ich weiß nicht um wieviel er sich verspätet hat, aber nach einer Stunde bin ich gegangen, da dieser Arzt immer noch nicht in der Klinik war.

1

Ja, das darf er. Er hatte bestimmt einen guten Grund für die Verspätung, wie z. B. einen Notfall, da kann es schonmal dauern. Und der Termin war angesetzt und wurde für dich frei gehalten, sowie ein Op reserviert. Das alles sind Kosten, die man dir jetzt natürlich berechnen kann.

Ambulante OP ohne Überweisung vom Arzt?

Guten Abend Community,

heute mal die Verwirrungen des Gesundheitswesens: ich habe mir vor einigen Wochen die Hand gebrochen, wurde im Krankenhaus ambulant operiert und habe jetzt Drähte im Knochen. Die müssen natürlich irgendwann wieder raus, den Termin für die zweite OP in gleichen Krankenhaus habe ich bereits.

Nun zum Problem: zur Nachbehandlung war ich bei einem Arzt, allerdings hatte ich mit diesem eine kleinere Meinungsverschiedenheit und wurde quasi aus seiner Praxis geworfen (er sah es als persönliche Beleidigung an, dass ich die zweite OP im KH machen wollte - wie es von Anfang an geplant war - und nicht bei ihm).

Nun stehe ich ohne Arzt da, brauche aber laut KH eine Überweisung von einem Arzt für die ambulante OP.

Nun endlich die Frage: kann ich zur OP auch ohne diese Überweisung erscheinen und stattdessen ganz normal die Praxisgebühr zahlen, oder wie wird das gehandhabt? Wäre für Antworten sehr dankbar :)

...zur Frage

Steißbeinfistel Krankenzeit?

Hallo, ich wurde letzten Donnerstag Ambulant an einer Steißbeinfistel Operiert mit anschließender offenen Wundheilung. Nach der OP gab es Komplikationen es wurde eine Arterie getroffen und bemerkt hatte ich das erst zuhause als ich nur so vor mir hin blutete... Naja nach erneuten aufsuchen des Arztes musste ich ins Krankenhaus dort wurde es dann verödet... Eine Woche dannach tut nur noch das sitzen und liegen weh ab und an auch das gehen. Jeden 2ten tag muss ich zum Arzt zum wechseln des verbandes... Meine Krankmeldung geht allerdings nur noch bis einschließlich Montag heißt das ich gehe dann wieder Arbeiten nach einer Woche Krankenstand? Ich bin zudem Handwerker, Leitern Lösemittel und mehr. Wie sind eure Erfahrungen insachen krankmeldung nach der Op

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?