Ambulante Krankenhaus - Behandlung in Dänemark ( Notfallbehandlung ohne Vers.-Karte

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dumm gelaufen würde ich mal sagen ... oO

Ich kenne mich damit leider nicht aus. Ich weiß aber, dass zumindest in Deutschland auch die Kartennummer und die Versicherungsnummer ausreicht.

Die Daten können auch manuell eingegeben werden. Die kannst Du Deiner Tochter über das Tel. mitteilen.

Und wenn ich im Netz nach dem Schutz google, komme ich auf solche Texte:

Schutz im Ausland besteht grundsätzlich bei Aufenthalt in einem anderen EU-Staat. Dort können Leistungen auch ohne vorherige Zustimmung der Krankenkasse in Anspruch genommen werden. Eine Genehmigung ist nur noch bei Krankenhausbehandlungen erforderlich. 
Allerdings werden Kosten nur bis zu den Sätzen erstattet, die die Krankenkasse in Deutschland zahlen müßte und der Leistungsumfang richtet sich nach den Rechtsvorschriften der einzelnen Länder, die nicht unbedingt dem deutschen Standard entsprechen. 

http://www.gesetzlichekrankenkassen.de/leistungen/leistungen.html

Rufe doch ganz einfach mal Deine Krankenkasse an und frage nach. 

Hallo,

wenn man die Adresse und Faxnr. vom Krankenhaus in Dänemark hat, kann man die dt. Krankenkasse informieren. Diese schickt dann dem Krankenhaus die erforderlichen Unterlagen. Der Patient braucht dann in Dänemark nur die Zuzahlungen/Eigenanteile wie ein dän. Versichertzer zu zahlen.

Wenn das nicht mehr klappt, bekommt man eine Privatrechnung über 100% der Kosten. Die Krankenkasse in D zahlt dann die dt. Vertragspreise. Das ist oft nur ein Viertel oder Drittel der Kosten einer Privatbehandlung im Ausland.

Die Krankenkasse interessiert sich auf jeden Fall dafür, wie die Verbrühung entstanden ist. Ggf. bekommt der Verursacher (oder dessen Haftpflichtversicherung) eine Rechnung über die entstandenen Kosten (aber nie die verletzte Person).

http://www.dvka.de/oeffentlicheSeiten/UrlaubAusland/MerkblaetterUrlaub.htm

Gruß

RHW

Sofort mit der Krankenkasse in Verbindung setzen - damit habe ich nur positive Erfahrungen gemacht

Zahlt die Krankenkasse? -Alkoholmissbrauch

Zahlt die Krankenkasse? Ich war zu besoffen und jemand hat den Krankenwagen gerufen, ich war dann im Krankenwagen, war da 15 min drin, wurde dann aber wieder entlassen ohne ins Krankenhaus zu müssen. Zählt dies nun die Krankenkasse ? Und die Reinigung wer zahlt die ?

An die Moralapostel: ihr braucht dazu bitte nichts schreiben ich hab da raus gelernt!!!!

...zur Frage

Wer zahlt das Krankenhaus?

Hallo,

Ich bin Referendarin & daher Beamtin auf Widerruf. Ich habe eine private Krankenversicherung. Nun habe ich mir den Fuß gebrochen und werde ambulant im Krankenhaus behandelt. Da es sich um einen Dienstunfall handelt, springt die Berufsgenossenschaft nicht ein, und ich nehm an, dass die DeBeKa das zahlen muss. Kann ich für ambulante Leistungen auch eine Abtretung unterschreiben, damit die Klinik direkt mit der Kasse abrechnet? Ich kann für so aufwändige Geschichten wie CT usw. nicht in Vorkasse gehen!

...zur Frage

Ambulante OP ohne Überweisung vom Arzt?

Guten Abend Community,

heute mal die Verwirrungen des Gesundheitswesens: ich habe mir vor einigen Wochen die Hand gebrochen, wurde im Krankenhaus ambulant operiert und habe jetzt Drähte im Knochen. Die müssen natürlich irgendwann wieder raus, den Termin für die zweite OP in gleichen Krankenhaus habe ich bereits.

Nun zum Problem: zur Nachbehandlung war ich bei einem Arzt, allerdings hatte ich mit diesem eine kleinere Meinungsverschiedenheit und wurde quasi aus seiner Praxis geworfen (er sah es als persönliche Beleidigung an, dass ich die zweite OP im KH machen wollte - wie es von Anfang an geplant war - und nicht bei ihm).

Nun stehe ich ohne Arzt da, brauche aber laut KH eine Überweisung von einem Arzt für die ambulante OP.

Nun endlich die Frage: kann ich zur OP auch ohne diese Überweisung erscheinen und stattdessen ganz normal die Praxisgebühr zahlen, oder wie wird das gehandhabt? Wäre für Antworten sehr dankbar :)

...zur Frage

Ambulante Lymphknotenbiopsie?

Hallo, bei mir muss demnächst ein Lymphknoten entfernt werden. Dieser liegt sehr oberflächlich und ist wahrscheinlich gut zu erreichen. Die Operation erfolgt ambulant, also ich geh ins Krankenhaus und darf wieder am gleichen Tag nachhause. Aber es kann auch sein, dass man dann eine Nacht bleiben muss. Narbe laut Arzt 2-3cm. Meine Frage ist aber, ob so eine kleine OP bzw. Biopsie es in sich hat? Muss am nächsten Tag Arbeiten deswegen... Ist man schnell wieder fit oder wie lange ist man "außer Gefecht"?

...zur Frage

kein krankenversicherungsschutz krankenversicherung

Hallo ich habe ein grosses Problem!

Ich muss wegen starker Schmerzen zum Artz.

Das Problem ist folgendes, ich bin nach meiner selbstständigkeit seit 6 monaten hartz 4 Empfänger und das amt zahlt auch an meine private krankenkasse meine aktuellen Beiträge im notlagentarif. Leider habe ich auch 2500euro offene Beiträge bei der Krankenversicherung.

jetzt sagen die darf nur bei Notfällen die das leben betreffen ins krankenhaus ansonsten muss ich alles selbst zahlen. Habe aber keinen cent geld oder jemanden der was borgen kann. bin langsam verzweifelt weil ich mit schmerzen in der hüfte kaum noch aufstehen oder schlafen kann. Was kann ich nur machen? Danke und guten rutsch

...zur Frage

Ambulante Therapie bei Borderline

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht eine ambulante DBT-Therapie zu machen ohne vorher in einer speziellen Station gewesen zu sein? Bringt das was? Ich war bereits in einer Psychiatrie und in einer Tagesklinik, jedoch haben die mir nicht wirklich weiter geholfen. Jetzt habe ich mich informiert und DBT als gute Hilfe für meine Borderline Persönlichkeitsstörung gefunden. Ich möchte das jedoch lieber ambulant machen, da die nächste Klinik die das anbietet weiter weg ist und ich Probleme damit hätte den Kontakt zu meinem Partner so einschränken zu müssen. Ich würde mich freuen wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?