Amazonpaket kam nie an aber das Geld wurde abgebucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Amazon kontaktieren und darauf verweisen,dass Du keine Ware erhalten hast.

rechtl.: Hast Du als Verbraucher gekauft, dann liegt das Versandrisiko beim Versender; nicht so, wenn Du als gewerblicher Käufer aufgetreten bist, also Waren in Gewinnerzielungsabsicht weiter verkaufst.

Hierzu gibt es höchstrichterliche Entscheidung, Rechtslage somit klar geregelt.

Bei der Abbuchung kann es sich offenbar nur um ein Sepa Mandat handeln.

Die Abbuchung kann daher gegenüber der Bank durch Erklärung innerhalb von 2 Monaten seit Buchung ohne Begründung zurückgewiesen werden und das Geld wird dann wieder auf s Konto gebucht.

Bei den meisten Banken kann diese Erklärung für die Lastschrift auch telefonisch erteilt werden.

 

Hier kann dir niemand helfen, du mußt dich schon an Amazon wenden.

Das, was man normalerweise und logischerweise in einem solchen Fall tut: Das Naheliegendste machen und sich mit Amazon in Verbindung setzen.

Was denn sonst?

Warum muss man das erst fragen?

Was möchtest Du wissen?