Amazonmail?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde mir sorgen machen, ob du dir einen viruseingefangen hast, wenn du da was geöffnet hast

ich bekomme auch grade ständig solchen spam. (auf englisch und ich soll einen zip ordner öffnen um mir die rechnung anzugucken. Wer ist denn so dämlich und packt viren in nen zipordner? wer ist denn so blöd und öffnet unbekannte anhänge?) und habe keine ahnung woher (auf ne adresse wo ich sonst NIE Spam gekriegt hab.) und auch keine ahnung, wie ich den blocken kann, bin da jetzt mal mit dem provider in kontakt getreten.


Ziemlich Viele. Sonst würden solche Mails nicht mehr verschickt.

0
@BalTab

auf meinem pc funktionieren die meisten viren eh nicht ;)
ich denke, dass der mailanbieter von mir gehackt wurde. (echt ich krieg davon drei am tag, sehr regelmäßig, richtig blöd, wirklich mein erster spam auf die adresse und die ist mindestens 7 jahre alt, der muss ziemlich gut gemacht sein (im sinne von sicherheitssysteme umgehen)

http://www.sewecom.de/pc/ ;

0

Der Absender sah genau so aus,  wie meine üblichen Mails von Amazon,  sogar der übliche Absender sieht fast identisch aus, nur die Registrierungsnummer fehlte. Ob ich morgen doch besser meine Kontoauszüge überprüfen.? 

0
@LiselotteHerz

kannst du machen (solltest du eh regelmäßig), aber dieser spam ist teilweise ziemlich gut! das fast vor dem identisch zählt

funktioniert amazon nicht auch normaly über einzug?

und was stört dich wenn der account gelöscht wird?
dann legst du dir nen neuen an.

1
@Bodaway

Das mit dem Account regt mich ja nicht auf,  ich frage mich nur,  ob jemand,  ohne dass ich es mit bekomme,  auf meine Rechnung einkaufen kann,  also von meinem Konto abgebucht wird.  Oder müsste ich das bei meinen Bestellungen sehen.  Beruhigt mich bitte mal 

0
@LiselotteHerz

:D du müsstest das sehen, bei deinen bestellungen!
weil sonst gibt es keinen kaufvertrag. und ohne kaufvertrag buchen die dir kein geld ab.

1

Auch wenn Du Deine Frage schon gestern gestellt hast, interessiert mich, ob Du die email nicht in Deinen Spam-Ordner erhalten hast?

Auf jeden Fall ist es richtig, solche emails, bei denen Du weder die Rechnungs- noch Lieferanschrift kennst noch überhaupt von einem offenen Geldbetrag Kenntnis hast, zu löschen, ohne auf irgendwelchen Anhang zu klicken.

Solche fake emails werden immer professioneller und täuschend echt gefälscht.

Du solltest auch den Absender in den Einstellungen Deines email-Providers blockieren.

Ich hatte vor kurzem zum ersten Mal etwas aus UK bestellt bei amazon. Und was passierte?

Ich bekam in den folgenden 3 - 4 Wochen andauernd (aber in meinen Spam-Ordner!) emails von verschiedenen Absendern aus UK mit Anhängen, in denen wohl irgendwelche abstrusen Rechnungen versteckt waren. Da ich genau wußte, dass ich keine Rechnungen (schon gar nicht aus UK) offen hatte, habe ich alle Absender in meinem email-Programm unter Einstellungen blockiert und alle emails danach gelöscht, ohne die Anhänge zu öffnen.

Jetzt habe ich wieder Ruhe und bekomme keine dubiosen mails mehr aus UK.

Ergänzung : ich wurde in der Mail aufgefordert, durch anklicken eines links meine Daten zu bestätigen,  habe ich natürlich nicht gemacht 

Das ist Spam. Notfalls kannst du auch bei Amazon anrufen und fragen. Aber bekomme auch gelegentlich Fake SMS die angeblich von Amazon sein sollen. Da schreiben die meistens "Amaz0n" (in der Schreibweise). Das ist dann ein Fake

Am besten gehst zur Polizei würd ich mal sagen

Was möchtest Du wissen?