Amazonkonto gehackt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt immer wieder vor! Du solltest für Amazon ein eigenes einziges Passwort verwenden und dich mit diesem Passwort nirgends anders registieren.

Wenn Du sofort reagiert hast und Amazon kontaktiert hast, geht alles gut. Gott sei Dank hast Du es sofort bemerkt!

Hatte ich auch mal bei Amazon, allerdings hatte der Hacker nur ein Downloadspiel für ca. 50€ gekauft. Das Geld habe ich von Amazon zurückgefordert, da die natürlich die Sicherheit des Kontos und der Daten gewährleisten müssen. Also keine Sorge ;)

Das ist sehr ernst! Probiere mal Amzon zu kontaktieren oder die Polizei. 750 Euro ist eine Menge Geld und auch ein Grund vor Gericht zu gehen!

uncleron 03.03.2013, 20:36

Also mein Bekannter hatte das auch schon mal und der falsche Kunde war in Afghanistan. Da wird's schwer mit Gericht. Jedenfalls darauf bestehen, dass Amazon der Sache nachgeht und die vom Betrüger angegebene Lieferadresse überprüfen lassen.

0

erst mal ruf amazon an http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200251720

du hast dir wohl nen bösen trojaner eingefangen... du kannst den hacker anzeigen lassen, denn amazon hat sowohl (die hoffentlich richtige) adresse und auch die ip. mithilfe der ip kann die polizei wohnort und fast alle daten rausfinden. amazon wir die bestellung abbrechen, und fordern evtl. noch ein echtheitszertifikat. viel glück :-)

mfg

Wie siehst du denn, dass dort eine falsche E-Mail-Adresse steht, wenn du dich nicht einloggen kannst? Was du beschreibst, hört sich eher so an, als wenn ein anderer sich auf sein Profil an deinem Rechner eingeloggt hast. Man kann die E-Mail-Adresse nicht ohne Bestätigung ändern. Man kann auch ohen Kontobestätigung eine neue Lieferadresse einstellen.

bigi1 03.03.2013, 20:47

wenn ich mich einlogen wollte, klick auf amazon ikone bin drin klik auf mein konto, über den sicherheitsserver, und da steht die fremde email. Frag mich nicht wie das geht, wenn ich sie lösche und meine eingebe und da klikt sich auch das Password auf, denn ich war eigentlich immer angemeldet. und.... es geht nichts. Nach dem Anruf bei Amazon geht gar nichts mehr. Habe mich auch neu angemeldet mit meine adresse und neuen password, aber die alten Sachen sind halt weg. Vielleicht meldet sich da jemand von Amazon in zwei Tagen wie versprochen. Ich hoffe das da jetzt etwas gemacht wird von denen.

0
birne58 03.03.2013, 20:50
@bigi1

Wenn bei dir am PC eine andere E-Mail steht, dann heisst das, dass sich an deinem PC ein anderer bei Amazon eingeloggt hat. Ich denke nicht, dass sich ein in dein Amazon Konto gehackt hat. Verscuh dich anzumelden und lass dir ein neues PAsswort zusenden.

0

Normalerweise kannst Du Lastschriften einige Tage rückbuchen lassen.

Danke euch allen. Bin jetzt ruhiger. Allen noch einen schönen Abend.

Was möchtest Du wissen?