Amazongutschein auf falschem Konto eingelöst - Restbetrag übertragen?

3 Antworten

Auch wenn diese Frage schon uralt ist und du mittlerweile bestimmt auch volljährig bist, so hat deine Mutter absolut richtig gehandelt, indem sie den Gutschein auf ihr Konto eingelöst hatte.

Du warst zu dem Zeitpunkt bestimmt noch nicht volljährig und hättest demnach noch nicht einmal ein eigenes Amazon-Konto haben dürfen. Ich denke mal, ihr habt euch schon darauf geeinigt und du hast dir um den Restbetrag noch was schönes gekauft.

Heute lacht ihr bestimmt beide darüber...

der amazon support kann des bestimmt machen.musst dich halt mit ihm in verbindung setzen :)

11

Bin grad dabei, aber die können bzw. dürfen das nicht...

0
31
@oPoSpi

Was hast Du denn gemacht? Hast Du geschrieben: Meine Mutter hat noch 20 € gut, die möchte ich haben ? Oder hat Deine Mutter geschrieben?

0

Der Betrag ist noch auf dem Konto Deiner Mutter. Kauf doch einfach ueber ihren Account ein, ist doch sicher einfacher, als da jetzt lang was umzubuchen.

Ansonsten empfehle ich den Amazon Kundendienst.

Was möchtest Du wissen?