Amazon hat mir das Geld zurück überwiesen obwohl ich das Produkt nicht zurück gesendet habe. Wie muss ich jetzt vorgehen. Muss ich es melden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich hast Du überlesen, dass Du eine Frist zur Rücksendung einhalten musst. Sendest Du das Produkt nicht innerhalb der Frist zurück, wird Dein Konto erneut belastet.

Amazon bucht zurück, sobald der Versand ins System geht und Du die Retoure am Schalter abgegeben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marvinLoLxD
10.05.2016, 19:09

Ich will und wollte das Produkt  nie zurückgeben und habe das auch nirgendwo angegeben

0

Ruf beim Amazon-Kundenservice (0800 3638469) an und klär die Sache.

Da ist sicher etwas mit Deiner Zahlung schief gelaufen (siehe @ArcticBear) Auf Deinem Amazon-Konto ist jetzt vermutlich dieser Betrag noch offen. Normalerweise erledigt sich so was nicht von selbst. Besser ist, man regelt das, bevor Mahnungen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du evtl. Im Verwendungszweck eine falsche Nummer oder sogar eine falsche Kontonummer angegeben, sodass die Zahlung n8cht zugeordnet werden konnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?