Amazon Paket?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein darf er nicht. DIe dürfen es ja nicht mal in dein Postkasten werfen außer mit deiner Zustimmung.

Pakete müssen IMMER persönlich abgegeben werden. Auch wenn du einen Zettel hinterlässt und darauf steht: Lieber Postbote leider bin ich nicht da bitte legen Sie mein Packet neben die Haustür" darf er es trozdem nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal nicht, er braucht auf jeden Fall eine Unterschrift, entweder von einem Nachbarn wenn du nicht zu Hause bist oder es gibt auch (zumindest in Österreich) einen Zettel den du vorher mal unterschreiben musst, dass der Postbote die Päckchen ablegen darf wenn du nicht anzutreffen bist. Hast du diesen Zettel nicht unterschrieben und er legt es einfach hin, dann ist normal er schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort bei der DHL beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedesradu
13.04.2016, 10:35

Darf er das machen? Was würde denn passieren wenn jemand von den Nachbarn das packet einfach so mitnimmt?

0

Nein darf der Postbote nicht. Um ein Paket abzugeben benötigt er eine Unterschrift (zB vom Nachbarn dieser haftet dann dafür). Wenn dir das Paket geklaut wird und der Postbote keine Unterschrift vorweisen kann muss er dafür haften.

Am besten du beschwerst dich direkt beim entsprechenden Paketversand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedesradu
13.04.2016, 10:41

Bekomme ich mein Geld dann zurück?

0

Die Frage ist ob es ein Paket oder ein Päckchen war.

Falls es wirklich ein Paket war dann gibt es auch eine Unterschrift der Person die es angenommen hat.

Diese ist dann ab der Übergabe durch den Lieferdienst haftbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?