Amazon zieht Preis zurück und storniert unsere Bestellung. Wie geht man nun weiter voran? (EDITIERT)

8 Antworten

Euer Ärger ist verständlich. Die Frage wäre ob ihr eine Bestellbestätigung erhalten habt. Denn anders als viele glauben ist Bestellung im Internet zu einem ausgewisenen Preis nicht die Annahme von einem Angebot, sondern stellt ein Angebot da. Erst wenn dieses vom Verkäufer angenommen wird, kommt ein Kaufvertrag zustande.

Ist der Kaufvertrag zustande gekommen, könntet ihr rechtliche Schritte einleiten. Ob Amazon vom Kaufvertrag zurücktreten kann, wäre dann zu klären. Ggf. könntet ihr Schadenersatz einklagen, dafür müsste euch aber ein Schaden entstanden sein. Ich wage abermal zu bezweifeln, dass es irgendetwas bringt.

Mit der Aufforderung zur Zahlung ist der Vertrag zustande gekommen.

Allerdings ist nach einer Entscheidung des BGH aus dem Jahr 2005 gibt es unter gewissen Umständen die Möglichkeit, die Auftragsbestätigung wegen Irrtums anzufechten. Dazu gehören technisch bedingte Übermittlungsfehler.

Die Anfechtung ist unverzüglich erfolgt. Von daher sieht es rechtlich schlecht aus. Eigentlich ist Amazon aber immer sehr kulant. Vielleicht nochmal ne Email schreiben..

Viel glück

Also wenn es wirklich ein Problem gab und Amazon diese Bestellung gar nicht bekommen hatte, habt ihr laut ihnen nie bestellt. Fals das stimmt, ist es blöd gelaufen. Nur weiß keiner ob sie nur lügen oder ob es wirklich ein Fehler im System war. Fakt ist aber, wenn ihr eine Bestellbestätigung, mit Artikelnummer, Transaktionscode und Preis + Datum habt, dann habt ihr die komplette Bestellung schwarz auf weiß als Nachweis. Indem Fall könnte Amazon freiwillig mitmachen oder es muss ein Anwalt her und dann kommts drauf an wie gut dieser ist.

Die Bestellung durch den Kunden ist ein Angebot an Amazon. Amazon muss dann dieses Angebot erst noch annehmen, bevor ein Kaufvertrag entsteht. Daher stimmt deine Argumentation leider nicht.

0
@AnglerAut

Amazon macht erst ein Angebot und der Kunde schließt durch die Betsellung den vertrag ab. Amazon verkauft ja und stellt die Artikel rein und macht somit ein Angebot. innerhalb kurzer Zeit bekommt man 2 Emails. 1. Angebot 2. Kauf. Diese Emails kommen meist recht schnell, somit kann man zu 90% davon ausgehen das der Vertrag zustande gekommen ist.

0

"Zur Erinnerung: Es werden Ihnen nur die Artikel berechnet, die bereits versandt wurden. Stornierte Artikel einer Bestellung werden Ihnen nicht berechnet."?

Ich habe auf Amazon ein Spiel bestellt und es vor dem versandt noch storniert. Jedoch konnte es laut Amazon leider nicht mehr storniert werden. Kann mir jemand das oben stehende Zitat etwas genauer erläutern?

...zur Frage

Wo bekommt man günstig Computerteile?

Hallo!

Ich möchte mir demnächst meinen neuen PC kaufen und auch selbst zusammenbauen. Dazu möchte ich mir die Teile im Internet bestellen. Nun ist es aber so, dass die Preise für die selben Komponenten ja von Seite zu Seite variieren, z.B. ist Amazon ja mit eines der teuersten. Hat jemand eventuell Geheimtipps für besonders günstige Händler?

Vielen Dank im Vorraus, fritzifu

...zur Frage

Amazon Bestellung, wie lauft das ab?

Hallo zusammen, ich bin noch neu bei Online-Bestellungen.

Wie funktioniert eine Amazon-Bestellung? Ich weiß mittlerweile, dass ich es ganz einfach per Bankeinzug/Lastschrift bezahlen kann. Was ist aber nach der Bestellung, muss ich da noch was unterschreiben, wenn der Briefträger oder so kommt?

Weil, wenn meine Mutti, immer etwas bestellt kommt der Briefträger und man muss etwas auf einem Gerät unterschreiben.

Ist das dann auch genauso, oder wie läuft das ganze ab?

...zur Frage

Amazon gehackt und Bestellungen aufgegeben?

Hallo

Ich wurde bei Amazon gehackt und es wurden Bestellungen von Unbekannten Dritten aufgegeben, ich habe unmittelbar den Kindenservice kontaktiert welcher die Bestellungen stornierte und mein Konto zurückgesetzt hat.

Jetzt sind in meiner Amazon Übersicht "Meine Bestellungen" auch keine nicht von mir getätigten Bestellungen mehr offen. Dennoch hat ein Amazon Händler aus China jetzt eine nicht von mir getätigte Bestellung versandt und abgebucht, ich habe die angeschrieben und keine Antwort bekommen, in der Konsequenz jetzt die Lastschrift zurückbuchen lassen, können mir irgendwelche Konsequenzen drohen? Wie soll ich mich verhalten? Ich gehe nicht davon aus das die Loeferung bei mir ankommt weil der Hacker eine andere Lieferadresse angegeben hat.

...zur Frage

Amazon Stonieren?

Hey Leute wie kann ich einen Amazon Artikel stonieren wenn die Fehlermeldung kommt

Bestellung kann nicht gefunden werden Die Bestellung, die Sie ansehen möchten, konnte nicht gefunden werden. Sie können nur offene, bereits abgeschlossene und kürzlich stornierte Bestellungen für das Kundenkonto einsehen, in dem Sie momentan angemeldet sind. Bitte loggen Sie sich in das Konto ein, über welches die Bestellung aufgegeben wurde. Sie können auch ein Suchwort eingeben oder Ihre Bestellungen nach einem bestimmten Zeitraum filtern, um die gewünschte zu finden.

Gibt es da eine Email oder ähnliches wo ich die Bestellnummer angeben kann und fertig.

Es ist kein Code oder so also die Ware müsste Versand werden.

...zur Frage

Kann ich eine Amazon-Ersatzlieferung zurücksenden?

Ich habe bei Amazon eine Bestellung aufgegeben, zu der es allerdings keine Lieferung gab. Amazon hat daraufhin eine kostenlose Ersatzlieferung beantragt.

Kann ich diese kostenlose Ersatzlieferung unter den normalen Amazon-Konditionen zurücksenden — so wie ich das machen könnte, wenn es sich bei der Ersatzlieferung um die (nicht erhaltene) Originallieferung gehandelt hätte? Oder gibt es dann kein Rückgaberecht, sodass ich die Ware behalten muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?