AMAZON VISA KARTE?weiss jemand bescheid?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe auch schon mit der Karte dort bestellt. Amazon ist ein geprüfter Online-Shop also völlig sicher! Und der Vorteil davon ist das es schneller mit der Bezahlung geht und dementsprechend schneller geliefert wird. Alles in Allem unkompliziert ;)

Die Visakarte ist eine seriöse Kreditkarte, die neben anderen weltweit akzeptiert wird. Angeboten wird sie von Banken, aber auch von großen Firmen. Sinnvoll ist sie nur, wenn du genau aufpasst, wann du sie einsetzst, denn da man bargeldlos bezahlt, verliert man schnell den Überblick. Im Gegensatz zur Bankkarte, wo der Betrag sofort abgezogen wird und du das gleich auf dem Konto siehst, wird bei der Kreditkarte nur einmal im Monat abgerechnet. Wer kein regelmäßiges Einkommen bezieht, sollte besser die Finger von Kreditkarten lassen, da sie einen verführen, öfter etwas einzukaufen (weil man ja direkt kein Geld auszugeben scheint). Dabei ist die Gefahr groß, das Konto zu überziehen. Bei Online-Geschäften wird oft Kreditkartenzahlung verlangt, da das für die Onlinefirmen eine sichere Bezahlung ist. Allerdings muss man unbedingt darauf achten, dass eine sichere Verbindung besteht, damit mit deinen Daten kein Unfug getrieben wird. Besser ist da eine Banklastschrift (bei Amazon auch möglich), da kann man den Betrag im Notfall wieder zurückfordern. Um es zusammenzufassen: Eigentlich braucht man die Kreditkarte nicht.

Es ist eine ganz normale Kreditkarte, mit nicht den besten Konditionen.

Kostet 20€/Jahr und hat relativ hohe Zinsen (14,98 % effektiver Jahreszins).

Das ist eine normale Visa-Kreditkarte. Du brauchst sie nicht, wenn du auch sonst keine Kreditkarten brauchst. Lies erstmal das Kleingedruckte, sie ist nur im ersten Jahr umsonst.

Twilightfaan 18.05.2012, 17:59

und kann ich sie bevor das jahr zuende ist abschaffen?

0

bist du volljährig und hast ein regelmäßiges Einkommen wären erstmal die Fragen von meiner Seite aus ;)

Was möchtest Du wissen?