Amazon Payments bei privaten Transaktionen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass Dich nicht auf irgendwelche dubiosen Zahlungsweisen ein. Du machst Dich damit strafbar. Ging die email über den amazon-account oder hast Du dem Verkäufer direkt eine email geschrieben? Lass den Betrag von amazon von Deinen Konto abziehen, dann bist Du immer auf der sicheren Seite. Auf etwas anderes würde ich mich nie einlassen, denn das sieht sehr nach Betrug aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll die Zahluing denn von Statten gehen? Amazon zieht das Geld ja normalerweise vom Bankkonto ein. Dann kannst Du es natuerlich 6 Wochen lang zurueck holen.

Beliebter Betrugsversuch ist allerdings, den Verkaeufer anzuweisen, irgend eine Ueberweisung vorzunehmen auf ein Bankkonto, das Amazon ueberhaupt nicht gehoert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?