Amazon Partnerprogramm - Umsätze versteuern?

2 Antworten

Du musst dann eine Einkommenssteuererklärung abgeben und dort dein Einkommen angeben, kannst aber natürlich auch deine Ausgaben geltend machen. 

Sonstige Einkuenfte...

Es gibt auch einen kleinen Freibetrag, so um die 400 oder 500 Euro. Kannst mal nach der exakten Grenze googlen, falls Du Dich nicht deutlich darunter oder darueber befinden solltest.

Amazon Partnerprogramm Auszahlung

Hallo lieber Leser, ich bin sei kurzem Amazon Partner und empfehle Produkte über meine Websites. Am August konnte ich die erste Auszahlung anfordern also sozusagen per Ende August halt bzw. 1. September, wann wird mir das Geld vom August ca. überwiesen?

würde mich sehr über eine Antwort freuen :)

...zur Frage

Wieviel muss ich versteuern, wenn ich einmalig einem Kleinunternehmen eine Rechnung ohne Mwst. stelle?

Wieviel muss ich versteuern, wenn ich einmalig einem Kleinunternehmen eine Rechnung ohne Mwst. stelle? Was bleibt mir also übrig, wenn ich bspw. Lohnsteuerklasse 3 bin und 2.000 EUR in Rechnung stelle?

Mir ist klar, dass ich es bei der Steuer angeben muss. Es geht rein darum, was übrig bleibt?

...zur Frage

Wielange gelten Amazon Partnerprogramm links?

Also ich besitze eine Amazon Seite, auf der ich ab und zu Amazon links reinstelle um ein bisschen Geld zu verdienen.
Ich habe mal gehört, dass wenn Leute auf meinen Link klicken und später am gleichen Tag etwas bei Amazon kaufen, das dann auch über meine Tracking id läuft. Stimmt das oder ist das anderes geregelt?
Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Wie die Teilnahme am Amazon Partnerprogramm kündigen?

Hallo,

ich würde gerne meine Teilnahme am Amazon Partnerprogramm kündigen.

Vor einiger Zeit habe ich mich dort angemeldet, um über meine kleine private Homepage Bücher von Amazon verkaufen zu können. Allerdings hat dann niemand welche gekauft und nach drei Monaten habe ich das Amazon-Widget wieder von der Seite entfernt.

Das ist jetzt schon über ein Jahr her und ich bekommen nun weiterhin monatlich die Infomail über meine Umsätze, in der es z.B. heiß: "Sie haben im Monat Januar 2014 keine Umsätze generiert..."

Wie kann ich mich vom Partnerprogramm abmelden? In den ABG heißt es nur, dass schriftlich gekündigt werden muss. Schriftlich per Post oder reicht schriftlich per E-Mail? Und an welche Adresse muss ich schreiben? Auf der Seite von Amazon sind dazu keine Informationen zu finden. Die wollen eine Kündigung wahrscheinlich so kompliziert wie möglich machen, damit die Kunden solch eine lieber bleiben lassen...

Das normale Konto, mit dem ich selber bei Amazon einkaufen kann, soll aber erhalten bleiben.

Oder eine etwas andere Frage: Wenn ich das Partnerprogramm NICHT kündige und einfach (vielleicht jahrelang) weiterlaufen lasse, ohne überhaupt mal Umsatz zu machen, entstehen mir dadurch irgendwann Nachteile bzw. könnte das zu Ärger führen?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten. :)

...zur Frage

Umsatzsteuervoranmeldung bei dem Reverse Charge Verfahren?

Hallo, ich mache meine Umsatzsteuervoranmeldung selbst und hoffe jemand kann mir mit meiner Frage weiter helfen:

Ich erteile Leistungen an ein in Luxemburg ansässiges Unternehmen. Der Leistungsempfäbger sitzt also in Luxemburg. Wo trage ich die hier auftreteten Umsätze ein?

Konkret geht es um Umsätze / Provisionen welche durch das Amazon (Affiliate) Partnerprogramm enstehen.

Ist Zeile 41 dafür richtig (Innergemeinschaftliche Lieferungen an Abnehmer mit USt-IdNr. )? Oder handelt es sich hier doch um "innergemeinschaftliche sonstige Leistungen (§ 18b Satz 1 Nr. 2 UStG)"?
Oder ist Zeile 43 richtig? (z. B. Ausfuhrlieferungen, Umsätze nach § 4 Nr. 2 bis 7 UStG)

Beste Grüße

...zur Frage

2 fragen zum Amazon Partnerprogramm?

Hallo liebe Leute

Ich wollte euch mal 2 oder mehre fragen zum Amazon Partnerprogramm stellen und zwar wenn man sich beim Amazon Partnerprogramm anmeldet mit was meld man sich bei sowas am besten an? mit sein normales Amazon Konto was man bereits bei Amazon hat oder sollte man sich ein neues erstellen? Die frage stelle ich aus einfachen Grund und zwar haben mir alle die mir von Partnerprogramm erzählt haben auch erzählt das man zwingend ein neues Konto dafür brauch weil es passien kann warum auch immer das wenn man beim Partnerprogramm gesperrt wird das auch das normales Amazon Konto mit gesperrt wird...stimmt das echt so? werden beide Konten gesperrt? 2. frage man kann ja zwischen 2 Auszahlungsmöglichkeiten auswählen also soweit ich weiß einmal direkt aufs Konto und einmal als Amazon Gutschein. Jetzt zu meine frage wenn man Amazon Gutschein auswählt als Auszahlungsmöglichkeiten kann man dann später das umstellen auf direkt aufs Konto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?