Amazon Marketplace Rücksendung?!

4 Antworten

Wenn du die Tasche bei einem Privatverkäufer bestellt hast, dann ist es normal, dass keine Rechnung beiliegt. Bei den gewerblichen Händlern kann das auch schon mal vorkommen, ist aber eher unüblich.

Wenn du ganz sicher nur eine Tasche bestellt und zwei bekommen hast, dann schau wie viel dir abgebucht wurde – wenns nur der Betrag für eine Tasche ist, dann stell nicht so viele Fragen. ;) Solltest du es trotzdem zurückschicken wollen, kannst du ja Kontakt mit dem Verkäufer aufnehmen und einfach mal wegen Rückportoerstattung nachfragen (war ja schließlich sein/deren Fehler). Anschrift usw. solltest du ja eigentlich haben.

Wundert mich nur, ich hatte bisher bei allen Bestellungen im Internet, vor allem bei gewerblichen Verkäufern (was es offenbar ist), eine Rechnung. Hach ja...

0

würde dem verkäufer erstmal eine mail schicken und die rechnung anfordern.

wie hast du bezahlt? für eine oder zwei taschen?

Nur für eine und in meinen Bestellungen ist auch nur eine Tasche aufgeführt.

0
@Isabellalla

na dann schick ihm eine zurück, mit glück kriegst du sogar das geld zurück.

kauf demnächst im laden, da siehst du ein produkt besser, als auf einem foto.

0

Eine gute & gewissenhafte Frage!
Zurücksenden wäre moralisch richtig!
Sie behalten und nur eine zahlen verständlich!
Beide bezahlen falsch!
So, nun mußt Du Dich entscheiden!

Bezahlt habe ich ja schon, aber nur eine. Gefallen tun mir beide nicht. Ich würde also beide zurückschicken. Vielleicht bekäme ich ja für beide die Kosten erstattet. Wäre das korrekt? Will das Leben mich prüfen? :P

0
@Isabellalla

Wirst bestimmt nicht 2x Geld erhalten.
Ist das Leben ansich nicht eine große Prüfung?

0

Warensendung zurückschicken indem man die Annahme verweigert?

Ich habe etwas auf dem Amazon Marketplace bestellt. Der Artikel kam in einem kleinem Umschlag als Warensendung. Der Artikel funktioniert aber nicht und habe dann den Rückversand beantragt. Der Händler schrieb mir das dann in einer e-mail:

"Packen Sie den Artikel bitte in den ursprünglichen Lieferumschlag zurück. Ihre Anschrift auf dem Adressaufkleber streichen Sie durch und schreiben daneben bzw. auf einer freien Stelle des Umschlags deutlich lesbar "Annahme verweigert" darauf. Anschließend werfen Sie die Rücksendung einfach in den nächstgelegenen Briefkasten. Bitte gehen Sie mit dieser Art von Rücksendung NICHT an den Schalter irgendeiner Filiale eines Post- bzw. Transportdienstleisters, denn dann wird Ihnen das Porto für die Rücksendung auf jeden Fall berechnet."

Funktioniert sowas? Kommt die Rücksendung auch beim Händler an?

Vielen Dank im Voraus .

...zur Frage

Retour bei Amazon: Zwei Einkäufe in ein Packet packen (einmal kostenlose Rückgabe, einmal kostenpflichtig)?

Folgendes:

Ich habe mehrere Artikel bei Amazon bestellt, praktisch alle kamen in einem gesonderten Paket. Zwei Produkte gefallen mir nicht. Eines davon hat "kostenlose Rücksendung", das andere nicht - dieses andere Produkt hat nur 4,99€ gekostet, die Rücksendung würde 3,50 kosten - das lohnt ja gar nicht. Kann ich nun das kostenpflichtig zu retounierende Produkt einfach in das Paket des kostenlos zu retounierenden packen? Beide Artikel wurden durch Amazon versandt, aber stammen von unterschiedlichen Herstellern (nicht Amazon)?

...zur Frage

Amazon Rücksendung - DHL/Hermes?

Ich will ein Paket über Amazon zurücksenden, nun steht zur Auswahl "Vorfrankierte Rücksendung mit DHL" oder "Vorfrankierte Rücksendung mit DHL". Kann ich das Paket, egal was ich auswähle, ganz normal zur Post bringen oder muss ich es von DHL/Hermes abholen lassen?

...zur Frage

Amazon Rücksendung Verkäufer kontaktieren?

Tag,

habe einige Artikel über Amazon gekauft und möchte diese nun teilweise zurücksenden.

In der Bestellung war ein Rücksendeetikett dabei, welches ich jetzt natürlich für die Rücksendung verwende.

Nun zu meiner Frage. Muss ich den Verkäufer trotzdem über Amazon kontaktieren und die Rücksendung beantragen oder darüber informieren oder dergleichen? Oder reicht einfach die Rücksendung?

lG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?