Amazon-konto gehackt worden. Wie vorgehen?

2 Antworten

Ruhe Bewahren. Amazone kümmert sich Ja schon. Wenn Du nicht mal Infos hast, was los ist, macht eine Anzeige kaum sin.

Sicher, daß es keine phishing-Mail war? Wenn du dich direkt bei Amazon einloggst, also ohne auf den Link in der Email zu klicken, kannst du dann den getätigten Kauf unter "meine Bestellungen" sehen? Und es muß ja eine andere Lieferadresse angegeben worden sein, macht ja keinen Sinn, wenn es an dich gesendet wird.

Und ist das Geld denn von deinem Konto abgebucht worden? WElche Zahlungsart wurde denn gewählt und welche hast du hinterlegt?

Ich glaub das alles nicht so ganz. Über die Lieferadresse kannst du doch den Übeltäter herausfinden! Und die Zahlung sofort zurückgehen lassen, (Lastschrift oder Kreditkarte)

ja, denke da auch eher an eine phishing-mail!

@fragesteller: war da auch eine datei angehängt und hast du diese geöffnet?

wie TorDerSchatten schon schrieb: versuch dich mal bei amazon mit deinen zugangsdaten anzumelden - wenn dein account gesperrt ist, dann kommst du da auch nicht mehr rein!

0

Hilfe mein amazon account wurde gehackt und dopelt erstellt! was soll ich da jetzt machen?

ich vermute jetzt einfach mal dass sich jemand einen amazon-account auf meinem namen erstellt hat mit meiner adresse. ich weiß nicht genau ob ich gehackt wurde aber vor 2 tagen konnte ich mich noch mit meiner e-mail und meinem passwort einloggen und dann hat es kurz gedauert und ich wurde weitergeleitet zu einer information wegen betrugsversuch!

ich habe eine e-mail bekommen mit einer bestellung von 1500€ und das muss mit meinem amazon-konto geschehen sein. vermutlich ist mein account jetzt mit 2 oder 3 verschiedenen e-mail und verschiedenen passwörter zugänglich. gefälscht kann die e-mail nicht sein weil mein richtiger name und meine adresse dort standen und ich wurde aufgefordert innerhalb der zahlungsfrist zu zahlen.

heute morgen bekam ich wieder eine e-mail, da stand dass ein verdacht auf betrug besteht und ich sollte mich sofort einloggen um die bestellung zu stonieren aber als ich mich einloggen wollte war mein konto gesperrt. offenbar wurde sich mit meinem account aus einer weit entfernten gegend mehrmals eingeloggt und das hat amazom zum glück erkannt.

was kann ich in einem solchen fall machen, leider hab ich die e-mails schon gelöscht weil ich davon nichts mehr wissen wollte. ich hab jetzt nur bedenken dass sich eine fremde person jetzt immernoch in meinem account einloggen kann oder einen neuen account auf meinem namen einzurichten.

was soll ich da jetzt machen, ich kann mich nichtmehr einloggen weil das konto gesperrt wurde? was ist wenn sich eine fremde person nochmal einen account mit meinem namen erstellt?

...zur Frage

Amazon Konto gehackt,was nun?

Ich habe die mail bekommen, es seien einige Pullover auf meine Adresse bestellt. Ich bestellte diese jedoch nie. Mein Sparkassenkonto wurde mit 2 Beträgen belastet, ich habe es am Schalter rückbuchen lassen. Jemand scheint mein AmazonKonto benutzt zu haben. Ich kann mich selber nicht mehr einloggen bei Amazon. Beim Amazon Kundenservice konnte man mir nicht helfen, da sie mein Konto nicht finden können, anscheinend wurden meine Daten verändert. Das alles könnte damit zu tun haben, dass ich zeitweise ein paar Viren auf dem Rechner hatte. Was soll ich tun, um das Problem zu lösen? Werde ich trotz Rückbuchung rechtlich gezwungen, die Kosten für die Artikel zu tragen, die ich nicht bestellt habe? Was soll ich tun, damit es nicht wieder passiert? Am Schalter in der Sparkasse konnte man mir ansonsten auch nicht weiterhelfen. Das einzige was mir einfällt, ist mein Sparkassenkonto zu schließen. Gibt es bessere Möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?