Amazon Kindle Fire HD 7" Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe ein Paperwhite und den Fire HD. Wenn Ihr das Gerät hauptsächlich zum Lesen verwenden wollt, empfehle ich eindeutig das Paperwhite. Warum? Zum einen hält der Akku vergleichsweise ewig, zum anderen - eigentlich noch wichtiger - ist der Fire HD aufgrund seines reflektierenden Displays nur bedingt geeignet um entspannt Lesen zu können. Obendrein ist er auch noch schwerer.

Ich habe mir den als Multifunktionsgerät gekauft um während Zugfahrten eben Lesen zu können, oder aber auch Filme, Musik und Apps dabei zu haben. Dafür ist er gut. Aber als "Ersatz" für eine Biblithek, ist er in meinen Augen nicht geeignet.

DrKalle 04.12.2014, 11:20

Danke für die Antwort! Das wird uns eine große Hilfe bei der Entscheidung sein.

0

also: ich hab den kindle fire und bin als leseratte damit sehr zufrieden. ausser noch ein zwei spiele mach ich damit nichts anderes mehr. er hat zwar w-lan aber da ist mir mein läppy doch lieber. nachteil des kindle: er hat ein eigenen bücherformat. mein mann hat ein tablett. damit geht er auch gerne mal ins internet, spielt ein oder zwei spiele und liest ganz selten (mir persönlich gefällt die wiedergabe der bücher auf dem tablett nicht)

Hallo,

aufgrund der offenen Möglichkeit, bei verschiedenen Anbietern e-books zu kaufen, kam für mich nur ein tolino in Frage. Habe mit dem kleinen tolino angefangen, der jetzt einen Nachfolger bekommen hat. Akku-Ausdauer spitze, selbst bei greller Sonne kann man lesen, das Gerät ist leicht und kostet unter € 100,-. Bin sehr zufrieden und empfehle es gern. Die Bindung an Amazon beim kindle hat mich abgeschreckt, auch wenn das Gerät gut ist.

Was möchtest Du wissen?