Amazon kann diese Artikel nicht in die Schweiz liefern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte Amazon mal (vor Jahren!) angefragt, warum sie manche Artikel nicht nach CH schicken. Antwort damals war: Dinge, bei denen sie sich mit der Verwertungsgesellschaft GEMA o.ä. Geldbeutelschneidern auseinandersetzen müssten, sind ihnen einfach den Aufwand nicht wert.

Der zweite Punkt sind all die vielen Firmen, die unter den Fittichen von Amazon ihre Waren verkaufen: Da entscheidet jede selber, ob sie auch nach CH versendet oder nicht. Viele entscheiden sich dann dagegen, weil die Paketkosten abschreckend hoch sind (und: die allermeisten der Firmen noch nicht verstanden haben, dass sie bei Sendungen in die Schweiz als nicht-EU-Land die 19% Mehrwertsteuer nicht einziehen müssten, also einen hohen Preisvorteil zur Kompensation hätten; sässe ich in DE, wüsste ich, wie ich einen solchen Vorteil zu Geld machen würde.. ;-)

Was kannst Du dagegen tun? -Du kannst Dir die Sachen grenznah an eine deutsche Lieferadresse senden lassen (also sowas wie lieferadresse-konstanz.de o.ä. -es gibt dutzende davon). Wenn Du nicht grenznah wohnst, gibt es spezialisierte resender wie meineinkauf. ch und andere

Achtung! Auch die wollen alle Geld verdienen. Rechne Dir aus, ob sich das für Dich rentiert oder nicht; das sind auch keineswegs Empfehlungen, denn ich nutze diese Dienste nicht.

Wohnen sie denn in der Schweiz? Entschuldige falls sie es geschrieben haben und ich es nicht kapiert habe >-<.

0
@DoktorGeist

Ja, allerdings zu weit weg von der Grenze als dass sich ein grenznaher Aufbewahrungsdienst lohnen würde. Allerdings habe ich noch Verwandtschaft in DE und wenn's nicht dringlich ist, dann stapeln die das Zeug halt, bis man irgendwann mal unterm Jahr vorbeikommt.. :-)

0

Die Schweiz ist bei vielen Verkäufern (bei mir auch) rausgenommen worden, da bei einer Überweisung vom Käufer oft nicht angekreuzt wird, dass er alle Kosten übernimmt und somit der Verkäufer Auslandsgebühren für die Überweisung zahlen muss, die manchmal höher sind als der Artikelwert.

Bei Schweizern empfliehlt sich nur PayPal-Zahlung. Und da bei amazon nicht mit PayPal gezahlt werden kann, ist dort die Schweiz für den Verkauf auch deaktiviert worden.


Nope wenn es so bei Amazon steht, dann nein :(

Was möchtest Du wissen?