Amazon: Käufer sendet Ware nicht zurück!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zur Polizei und erstatte Anzeige! Wenn du die Ware wiederhaben willst musst du wohl eine Zivilklage einleiten, da die Staatsanwaltschaft nur Strafrechtlich ermittelt, und nicht Zivilrechtlich.

Hast Du die Rückerstattung via Amazon vorgenommen? Dann ist alles nachvollziehbar, und Amazon kann die Sache regeln.

Hast Du direkt aufs Konto überwiesen oder mit Paypal? Dann ist von Seiten Amazon das Geschäft längst abgeschlossen, und die werden sich höchstwahrscheinlich aus der Sache raushalten.

Wende dich an Amazon, selbst wenn die dir nicht helfen können, dann sollten solche Nutzer wenigstens gesperrt werden.

Ansonsten: Du hast die Rechnungsadresse. Mahnung via Einschreiben / Rückschein schreiben.

Fallen mir jetzt Spontan zwei möglichkeiten zu ein:

  1. Du kontaktierst den Amazon Support und fragst da mal nach Hilfe.

  2. Wenn du die Kontaktdaten hast, fahr vielleicht mal da vorbei (falls es nicht soweit weg ist).

Würde aber die 1. Möglichkeit eher in betracht ziehen.

Gruß Kevin

habe die 1. Möglichkeit schon probiert aber die konten mir auch nicht weiterhelfen vorbeifahren geht auch nicht weil das ganze 600km sind

0

Was möchtest Du wissen?