Amazon hat wegen Prime 69€ abgebucht, weil die Kollegin vergessen hat zu kündigen. Kann man das noch rückgängig machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am Besten sofort anrufen beim Amazon-Supprt.
Oft sind die kulant, aber natürlich nur, wenn sie seit dem Ablauf-Termin Prime nicht mehr genutzt hat.

Revolution1987 03.07.2017, 21:56

69€ ist ja jährlich. Es wurde heute abgebucht und noch nicht benutzt.

0
Rubezahl2000 03.07.2017, 22:08
@Revolution1987

Ja klar. Aber wenn sie heute Abend Prime Video schaut und was bestellt mit Prime Versand, dann wird's schwierig, Amazon zu einer Rückzahlung des kompletten Betrags 69€ zu überreden ;-)

0
Revolution1987 04.07.2017, 13:32

Mann konnte es rückgängig machen. Anrufen und die klären den Rest.

1

wohl kaum - es sind Kündigungsfristen zu beachten - wie lange - steht bei Prime - daran hat sich jeder zu halten. Der Vertrag hat sich dadurch halt verlängert.

Revolution1987 04.07.2017, 13:31

Mann konnte es rückgängig machen. Anrufen und die klären den Rest.

0

Was möchtest Du wissen?