Amazon: Gebrauchte Bücher manchmal teurer als neu?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du sagst, Unsinn.

Die Gebrauchthändler (vor allem die) und Privatpersonen haben sich meist einfach nicht richtig informiert.

Ich kann es nicht beantworten, aber zumindest weiß ich, dass die bisherigen antworten nicht zutreffen können. Bei amazon gibt es beim selben buch (!), im marketplace vom selben anbieter (!) das neue buch für 11,05 Eur (plus 3 euro versandkosten) und dasselbe buch gebraucht für 33,63 (plus 3 euro); gebraucht "wie neu" kostet also mehr als das dreifache. amazon selbst nimmt 14,06 euro. sucht einfach mal nach "The Nobody" von Lemire. Also: Ich möchte die Frage wiederholen: Warum?

Nun, ja, wenn ein Buch einmal durch meine Hände gegangen ist, ist doch wertvoller als vorher, wo es nur eine annonymes wertloses Dasein fristete....

Hängt es vielelicht mit den Versandkosten zusammen? Amazon versendet Kostenlos, bei gebrauchten Büchern kommen oft noch Versandkosten dazu - dann kann der Endpreis bei gebrauchten höher sein, als bei neuen Büchern.

Amazon versendet erst ab einem bestimmten Bestellwert kostenlos.

0
@Schluchzen

nee, bei reinen buchbestellungen immer kostenlos:

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=504950#versandkosten

bei den gebrauchten zahlt man porto, weil die von privaten geliefert werden.

0

Was möchtest Du wissen?