Amazon Gaming Pc nachbauen, wie viel € würde ich mir da sparen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja die Shinobee Pcs zählen zu den günstigsten. Daher würde es sich von der Preis / LEistung am Ende kaum lohnen. Allerdings darf man nicht vergessen das Preis / Leistung nicht alles ist. In solchen Pcs ist immer Hardware von unterster Qualität verbaut, besonders was das Netzteil angeht. Auch ist die Belüftung oftmals nicht ausreichend genug, eventuell vom Gehäuse aber Grafikkarten und Prozessorlüfter sind in solchen Pcs meistens zu klein, zu laut und kühlen nicht richtig was in manchen Fällen dazu führt, dass dich Komponenten runter takten müssen umd nicht zu überhitzen, wobei das Ausnahmefälle sind. Auch ist in sonem Pc Windows direkt mit dabei, die meisten haben keine übertragbare Windows Lizens und müssten sich Windows neu kaufen was wieder den Preis ordendlich in die höhre treibt, wenn man ein original WIndows im Laden kauft. gebraucht oder per Key gibts die schon ab 15€, allerdings hat man da nicht immer zu 100% die Gewissheit, dass dieser Version auch funktioniert.

Trotzdem würde ich ab einem gewissen Betrag die Komponenten selber aussuchen und zusammenbauen oder zusammenbauen lassen. Wobei dein Pc nicht den Eindruck macht, als würde er viel kosten. Ist also die Frage wieviel Wert du auf Qualität legst und wie du an eine neue WIndows Lizens kommst, falls du keine übertragbare besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
17.04.2016, 15:05

Und ich hab vergessen zu erwähnen dass es sich bei diesem Pc nicht um einen Gaming Pc handelt, dafür ist ist die Grafikkarte welche eine Multimediakarte ist viel zu schlecht, genauso der Prozessor.

1
Kommentar von Yascha2017
17.04.2016, 15:07

hey kannst du mir bis 350€ ein Pc zusammen stellen der auch gut ist :) wáre dir mega dankbar.

0

Da sparst Du keinen Cent! Weshalb auch? Bildest Du Dir wirklich ein, dass da xx einzeln verpackte Teile weniger kosten, wie ein fertig zusammengebauter PC? Schon Windows in einer Schachtel, kostet ca 10 x mehr, wie eine von einem Hersteller angepasste Version.

Höre auf Dich an Sachen zu hängen, die vor 20 Jahren einmal, vielleicht, sinnvoll waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht besonders viel. Aber der qualitäts Unterschied ist enorm. Die Kühlung meilenweit besser. Die Effizienz höher. Beachte das das nen Office pc und kein gaming pc ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem ich dort keinen Preis sehe, kann ich dir auch deine mögliche Ersparnis nicht sagen - vielleicht ist das da bereits ein guter Preis, vielleicht lohnt es sich aber auch, sich das selbst zusammen zu stellen. Wenn du beim Gehäuse auch sparst und den Zusammenbau selbst übernimmst, kann es sich auf jeden Fall lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 50 € schätze ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Grafikkarte trifft es "Multimedia"-PC eher, "Gaming" ist da schon ziemlich weit hergeholt.

Die Ersparnis wird wohl eher mager ausfallen, so 25€ - 50€ dürften bei den gleichen Komponenten drin sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?