Amazon Bestellung stoppen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

schau mal das steht bei Amazon zum Thema Rückgabe

Sie können sämtliche Produkte aus den Amazon-Shops innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zur Erstattung zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Eingeschweißte und/oder versiegelte Datenträger können wir nur in der ungeöffneten Einschweißfolie bzw. mit unbeschädigtem Siegel zurücknehmen.

http://www.amazon.de/gp/css/returns/homepage.html/ref=hyf4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich hast du in Deutschland das 14 tägige Recht von einem Kauf zurückzutreten. Du bist aber verpflichtet das Produkt dann im orginal verpackten Zustand zurückzugeben.

Die Ausnahme hiervon ist wenn es sich um ein Privatverkauf handelt, z.b. bei gebrauchte Sachen die nicht vom Händler stammen gilt zunächst der Grundsatz "Gekauft wie gesehen" - dann muss man schon Betrug oder arglistige Täuschung nachweisen um eine Rückgabe erwirken zu können.

In bezug auf meinen Abschnitt 1 sollte man wissen, dass jeder (gewerbliche) Händler in Deutschland verpflichtet ist dieses Rückgaberecht zu beachten.

Komplizert wirds also erst beim internationalen Verkehr da ina nderen Staaten andere Rechte gelten und damit der Sitz der Firma ggf ausschlagebend sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du... ich handle auch mit einigen Sachen im Internet... und diese Storno Kunden, die dann plötzlich was anderes gesehen haben und die Bestellung stornieren wollen sollten vielleicht erstmal das überlegen und dann bestellen, wenn sie sicher sind ... sorry wenn das etwas schroff rüberkommt aber es trifft den Punkt ... jeder Händler ärgert sich über sowas ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau in deine Vertragsbdingungen zu deinem Produkt, da findest du deine Bedingungen, denen du zugestimmt hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paketannahme verweiger...dann geht das zürück, schreibst ne E-Mail..ka wäre eine Gebbi geschenk gewesen und dasselbe hat ein anderer schon geschenkt und wup...nach 10 Werktagen bekommst dein geld wider!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die übernehmen den Rückversand dann, wenn das Teil mehr als 40 Euro gekostet hat, egal ob die einen Fehler gemacht haben oder du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lampard4000
14.10.2011, 13:39

Hast du vllt. einen Link wo das steht? Auf amazon hab ich dies gefunden:

Die Rücksendung ist für Sie in folgenden Fällen kostenfrei: (i) Sie haben einen falschen oder defekten Artikel erhalten. (ii) Sie schicken Bekleidung oder Schuhe innerhalb der 30-tägigen Rücknahmegarantie zurück.

Das waren keine Schuhe oder Bekleidung, also müsste ich das wohl zahlen.

0

Nö, dann geht es nicht mehr. "Verlust ist immer" oder wie sagt man sonst so schön?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie übernehmen die Rücksendekosten wenn der Warenwert ab 40,- € ist. Stoppen wirst du das wohl jetzt nicht mehr können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?