Amazon Bestellung mit FSK 18.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Artikeln mit FSK 18 MUSS der Empfänger 18 sein und dies per Ausweis bestätigen, auch MUSS der Name im Ausweis exakt mit dem in der Lieferadresse übereinstimmen.

Die Rechnungsadresse, also derjenige der das Spiel bezahlt, muss nicht 18 sein, das lässt sich ja auch von Amazon anhand des Kontos nicht überprüfen.

MfG Capone87er

lukex2 02.11.2012, 13:50

d.h wenn ich es über den Namen eines meiner Elternteile laufen lass werden nur deren ID's überprüft?

0

"Wenn Sie einen Artikel ohne Jugendfreigabe, der direkt von Amazon.de angeboten wird, in den Einkaufswagen legen und eine Lieferadresse innerhalb Deutschlands auswählen, werden Sie zunächst aufgefordert, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Weiterhin werden Sie gebeten, sich zu vergewissern, dass der Name auf dem Ausweis des Empfängers identisch mit dem in der Lieferadresse angegeben Namen ist."

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=193965011

Unter 18 darf man da eigentlich garnicht bestellen. Der Unterschied bei FSK18 ist halt, dass das Paket eben auch nur dem (volljährigem) Empfänger ausgehändigt wird.

Wenn Deine Mutter nichts dagegen hat, dann kan sie doch einfach den kompletten Bestellvorgang machen und DU gibst ihr die Kohle.

Die Identität des Adressaten (Empfängers) wird geprüft - in deinem Fall die deiner Mutter

Soweit ich weiß wird dein Alter überprüft... Also nicht die Lieferadresse

Was möchtest Du wissen?