Amazon Alexa Echo Dot kaufen?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ja 54%
Nein 46%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

iwie kommt die frage mittlerweile auch jeden tag....

hast du für alexa einen anwendungsfall - oder willst einfach so? weil ansich bietet alexa nicht wirklich viele interessante funktionen die dein leben im normalfall erweitern. wecker, timer, radio usw haste in der regel auch schon da (hardware oder software). und n sprachassistent is theoretisch auch auf deinem handy (z.b. google assistant).

interessant ises wirklich nur wenn du n smarthome hast. ich hab mir vor einigen jahren schon eines aufgebaut und dieses dann immer erweitert. n echo war vor einigen jahren dann der logische nächste schritt. mittlerweile hab ich 4 von den dingern und bin ziemlich zufrieden. is wesentlich komfortabler diverse dinge direkt über die sprache oder via routinen/zeitgesteuert zu erledigen.

daher... hast du n smarthome? dann lohnt sichs. hast du keins? dann ises ne unnötige spielerei.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – betreibe seit 2017 ein smarthome mit fhem, echos, hue usw.
Ja

Ich habe bei mir zu Hause mehrere Alexas ( 2 Echo Plus, 1 Echo Dot und Echo Show 8). Richtig lohnen tut sich das ganze natürlich mit dem richtigen Smarthome-Eqiupment. Also Steckdosen, Thermostate, Lampen und was es sonst noch alles so gibt. Wenn du an Smart Home Interesse hast, würde Ich mir einen Echo Dot zulegen, einfach weil es das Einsteigermodell ist, aber trotzdem out of the Box einige Geräte ansteuern kann. Wenn Du aber so gut wie alles ansteuern willst, solltest Du Dir einen Echo Plus anlegen, weil der schon das Zigbee-Hub integriert hat. Wenn Du dich dann aber füür den Dot entscheidest, musst Du beim Kauf von Lampen oder sonstigem nur darauf achtem, dass die geräte auch mit dem Dot steuerbar sind.
Hoffe konnte Dir helfen,

ByJustxs

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Interessiere mich seit längerer Zeit für PC´s :D
Ja

Die Frage ist eher: WOZU brauchst du eins? Höre, lese immer wieder von Leuten, die Echo Dot kaufen und dann scheiße finden, weil man es nicht gebrauchen kann.

Wenn man deren Funktionen nicht braucht, muss man es nicht kaufen ;).

Ich selber habe eins und erleichtert einfach manche Dinge im Leben. Unbedingt nötig ist es jedoch nicht.

Ja

Für die was Solche geräte mögen ist es keine schlechtes gerät ich bin kein Freund von Sprach Assistenten ich habe zwar die erste version des Echo dot aber nicht mehr in verwendung Da ich Finger erkennungs Assistenten und Sprach Assistenten und Augen erkennungen nicht mag oder generell keine Virtuellen stimmen aus einen Gerät mag

Ja

Ich habe mehrere ECHO DOTs im Hause zur Steuerung meines Homematic IP Smarthomes. Die anderen, die einen smarten Lautsprecher ablehnen, leiden mMn an einer Paraneua (=Verfolgungswahn). Die sollten sich mal dahin gehend untersuchen lassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 15 Jahren Amazon-Kunde

Was möchtest Du wissen?