Amazon - Zahlungsarten. Bankeinzug nicht möglich - Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na herzlichen... Das gefällt mir sicher nicht was ich gerade gelesen habe:

Sie haben bei uns die Möglichkeit, per Kreditkarte - einschließlich Amazon.de VISA Karte, per Bankeinzug oder auf Rechnung zu bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass für alle Bestellungen, die Sie bei Drittanbietern wie Marketplace und Verkaufspartnern, die Rechnungsabwicklung ausschließlich über Amazon.de Marketplace erfolgt. Hier können Sie sowohl Kreditkarte als auch Bankeinzug verwenden. Zahlung auf Rechnung ist über Amazon.de Marketplace nicht möglich.

Ansonsten gilt für alle Bestellungen bei Amazon.de direkt:

Wir behalten uns vor, bei Bestellungen ab einem Warenwert von mehr als EUR 250 beziehungsweise EUR 100 bei Kauf auf Rechnung die Zahlungsmöglichkeiten auf Zahlung durch Kreditkarte einzuschränken.

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine Zahlung per Nachnahme oder Überweisung / Vorüberweisung (Vorkasse) beziehungsweise Erlagschein oder Maestrocard (Österreich) anbieten. Ratenzahlung oder die Nutzung einer Bank-Sparkarte sind ebenfalls nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kann ich mit meinem Gyro-Konto zahlen?

Bei Amazon kann man für einen Aufpreis von 1,50 EUR auch auf Rechnung bezahlen. Kannst du darauf umstellen ??

Nein =(

0

also ich mach immer alles auf rechnung ;) Dann bekommst du so ein brief und dann musst du das einfach überweisen. ist am einfachsten ;)

Ich habe ziemlich viel und aucvh von verschiedenen Anbietern gekauft. Nun steht unter jeder ,,Lieferung" ,,In diesem Fall ist Zahlen auf Rechnung nicht möglich"

0

einfach per vorrauszahlung zahlen! das geht immer!

leider ist es nicht unter ,,Zahlungsart ändern´´ nicht angegeben...

0

Was möchtest Du wissen?