Amazon - Rücksendung wenn man per Bankeinzug bezahlt hat?

7 Antworten

Wenn Du bei 4 verschiedenen Händlern bestellst, zahlst Du auch 4 mal die Versandkosten. Bestellst Du nur bei einem, kannst Du ihn kontaktieren, ob es auch mit weniger Versandkosten möglich ist.

Bezüglich Deiner Bankdaten kannst Du bei amazon ganz beruhhigt sein. Ich zahle schon seit vielen Jahren bei amazon per Bankeinzug und hatte noch nie ein Problem damit. Schickst Du etwas zurück, so bekommst Du von amazon Dein Geld zurück, vorausgesetzt, Du machst es auch richtig.

was kann man dabei falsch machen?

0

bzw. wie macht man die Rücksendung richtig?

0
@mt20140324

Du darfst die Sachen nie einfach an den Absender zurücksenden. Du musst das alles über amazon machen, also die Rücksendung dort anklicken. Amazon weiß sonst nicht, dass Du was zurückgeschickt hast und überweist Dir demzufolge auch kein Geld.

0

deine bankverbindung hat amazon, dort wo sie das geld abgebucht haben, wird es auch hin zurückgezahlt bei einer retoure.. wenn du Artikel in einer Lieferung bestellst fasst der jeweilige Händler die Versandkosten automatisch zusammen, wenn du bei nur einem händler bestellt hast.. wenn du 4 artikel bei 4 unterschiedlichen marketplacehändlern bestellst können auch 4 mal versandkosten berechnet werden.. wobei 10 euro sehr viel sind. in der regel zahlt man zwischen 3 und 6 euro

hab bei vier verschiedenen bestellt :-/

0
@mt20140324

dann ist alles korrekt.. Achte eben in Zukunft darauf was du wo bestellst und wieviel versandkosten erhoben werden.. ich bestell nur bei Händlern die nix oder max nen kleinen betrag verlangen..

0

und bei 2 Artikeln muss ich über 10€ Versandkosten zahlen

0
Ist es gefährlich Amazon meine Bankdaten (Iban, Bic) zu geben?

Das werden die wohl brauchen sonst können die dir ja nicht das Geld rücküberweisen. Es miit der Brieftaube zu schicken ist gefährlicher.

Wenn du es in 2 Paketen bestellt hast, musst auch 2x Porto bezahlen, ist ja klar oder wer meinst du zahlt das Porto für das 2. Paket?

Was möchtest Du wissen?