Amazon - Rücksende-Button fehlt - was tun?

3 Antworten

hat sich erledigt:

impressum / schnelle lösungen / kontaktieren sie uns

Wie kann man Geld verdienen mit Goldhandel?

kann man mit wenig kapital anfangen...wie kaufen verkaufen...?danke

...zur Frage

Amazon Paket zurückschicken ohne Rücksende Etikett möglich?

Hallo,

ich habe mir bei Amazon etwas bestellt und möchte es zurückschicken.
Wenn ich auf zurückschicken klicke, egal welche Variante ich nehme, muss man ein Rücksende Etikett ausdrucken.

Mein Drucker ist leider im kaputt und kann diesen nicht ausdrucken. Kann man so ein Paket an Amazon auch ohne dieses Etikett zurückschicken?

Auf dem Paket steht schon Rücksendung an: Amazon Rücksendezentrm

...zur Frage

Amazon artikel zurückschicken aber wie?

Hallo Habe ein artikel bei Amazon bestellt was ich zurück schicken will Habe auf rücksenden geklickt und das rücksende Etikett ausgedruckt. Dann habe ich es auf die Verpackung geklebt aber wohin jetzt damit Ein freund meinte ich muss zu den Lieferanten von dem ich den artikel auch bekommen habe. Aber woher soll ich wissen welcher lieferdienst kam

...zur Frage

amazon packet zurückschicken, welche adresse?

bin dabei ein paket zurückzuschicken bei amazon wenn ich auf der seite auf rücksenden gehe um das rücksende etikett zudrucken steht eine adresse in nürnberg

auf dem paket selber steht rücksendung an : ........ eine komplett andere adresse andere stadt

wo sollte man das jetzt hinschicken dem zu den artikel zugewiesene adresse die auf dem rücksende etikett steht

oder die adresse die auf dem packet selber steht?

oder ist das egal und es wird so und so ankommen...?

...zur Frage

Was sind die nützlichsten und vertrauenswürdigsten Seiten im Deep Web?

...zur Frage

Verkauf über Quoka - Käufer aus London - Nigeria Connections bzw. allgemein Betrüger?

Ich verkaufe in letzter Zeit einiges über eBay-Kleinanzeigen/Quoka/Etc. Dabei bin ich nun bereits zwei mal an sog. Nigeria-Connections geraten. Das eine mal kam der Käufer aus Kanada und wollte, dass ich das Paket zu seiner "Tochter" nach Italien schicke. Darauf wollte ich noch eingehen, doch anstatt das Geld per Überweisung auf mein Konto zu bekommen, bekam ich nur eine Mail von einer nicht existierenden kanadischen Bank, welche mir versichern wollte, dass mir das Geld gutgeschrieben würde sobald ich einen Versandbeleg an sie schicken würde. Das zweite mal war noch offensichtlicher (auf eBay), ein Käufer dessen Konto seit einem Tag existierte, mit Standort in den USA und Versand nach Nigeria. Nun schreibt mir auf Quoka erneut jemand in Google-Übersetzer-Deutsch, er würde gerne mein Soundsystem kaufen. Im Gegensatz zu den anderen hat dieser Käufer allerdings noch versucht über den Preis zu verhandeln und auch nicht versucht mit PayPal zu bezahlen. Allerdings soll das Soundsystem (welches ich eigentlich nur zur Abholung angeboten war) nach London verschickt werden. Der Käufer meinte er würde mir das Geld inkl. Aufschlag für den Versand überweisen. Kann ich diesem Käufer meine Bankdaten geben und abwarten ob wirklich Geld kommt, oder soll ich den Verkauf besser gleich abbrechen? Bzw. hätte der Käufer bei einer normalen Überweisung für einen Kauf auf einem Kleinanzeigen-Portal irgendeine Möglichkeit sich das Geld zurück zu holen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?