amazon - auf rechnung bestellen geht nicht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es steht auf der bei der Bezahlungsweise, dass ab einem Warenwert von 100 EUR sich Amazon überlegen darf die Zahlungsweise zu ändern. Dies ist wahrscheinlich eine Sichherheit für die, weil sie zuviele schlechte Erfahrungen gemacht haben. Kann ich auch irgendwie verstehen.

http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=help_search_1-2?ie=UTF8&nodeId=504926&qid=1351417763&sr=1-2

hm... ich habe vor ca. einer viertel stunden nochmal einen artikel storniert und dann nochmal bestellt um zu schauen ob es nur an dem Wert lag. Aber auch hier kam obwohl es unter 100 euro ist so eine E-Mail. Trotzdem danke für die Antwort. ;)

0

Ändere doch einfach die Rechnungsart und zahl im Voraus, ich denke darauf wollen sie hinaus!

Heutzutage sichern sich eigentlich alle so ab das größere Beträge per Kreditkarte oder Vorkasse gezahlt werden müssen!!

Du hast doch sowieso vor zu zahlen oder?

Dann ist es ja kein Ding es gleich zu machen Amazon liefert auf jeden Fall korrekt

Aber geht das dann so leicht mit zurückgeben?

0
@leopoldia

JA, das geht.

Da wird der Betrag auf dein Konto/Kreditkarte/ zurück erstattet

Anne

0
@leopoldia

Ich bestelle seit 1999 bei Amazon und hatte noch nie Probleme bzgl. der Sicherheit.

Ich musste einmal eine DVD zurück geben , da 1 fehlte die andere doppelt vorhanden ar. Ging problemlos. Geltwurde zurück erstattet.

Anne

0

ja muss du wohl Bankeinzug nehmen

Was möchtest Du wissen?