Amateurfussball ...

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu 1.  Die Ablöse richtet sich nach der Spielklasse des abgebenden Vereins und eurer Spielklasse - daraus der Mittelwert.  Wenn ihr wieder an die gleiche Klasse verkauft, dann bekommt ihr soviel wie ihr bezahlt habt.

Wenn ein Verein keine A-Jugend hat gibt es Zu- bzw-  Abschläge.

Zu. 2  Ihr könnt die auch zu Lizenzspieler machem, dann sind die ablösefrei - das Geld könnten die Spieler wieder an euch spenden.

Zu 3. Ein Lizensspieler kann man verpflichten andere nicht.

Zu 4. Spieler, die 6 Monate keine Pflichtspiel für einen Verein gemacht haben sind ablösefrei.

Ihr könnt immer Regelungen mit einem Verein treffen, die niedriger sind als gem. Spielordnung. Ihr dürft nicht nach oben abweichen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sontra
29.03.2011, 09:08

Zu 1. Wo steht das? in der Spielordnung steht das mit dem Mittelwert nur wenn der Spieler min. eine Klasse tiefer wechselt

0
Kommentar von Sontra
29.03.2011, 09:12

Zu 3: Wäre es denkbar, dass der Spieler sich heute schon per 30.06. z.B. bei seinem Verein abmeldet und wir das per Einschreiben mit Rückschein machen? Gleichzeitig melden wir den Spieler zum 30.06. bei uns schon an? So müsste er sich zumindest bei uns wieder abmelden oder

0

Was möchtest Du wissen?