3 Antworten

Also bei diesem Thema streiten sich die Geister... als Zahnarzthelferin und Amalgamträgerin kann ich dir nur raten, wenn du keine Probleme hast und die Amalgamfüllung noch intakt ist (das sagt dir dein Zahnarzt) würde ich es drin lassen....

Amalgam kann Ursache für viele Krankheiten sein, Schwermetallvergiftung. Deshalb ist es von Vorteil, kein Amalgam im Mund zu haben

Die einzige Schutzmaßnahme die man ergreifen sollte, ist die vor Anti-Amalgam-Propaganda...... :P

Am besten ist: Drin lassen. Es gibt nichts Besseres!

Was möchtest Du wissen?