Am Telefon gesagt ich zahle 600€ aber kann ich das rückänging machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an, ob das Unternehmen schon die Leistung erbracht hat oder nicht. Wenn sie schon begonnnen haben, musst du auf jeden Fall bezahlen.

Das Telefonat, beziehungsweise deine telefonische Zusage die 600€ zu bezahlen war eine Auftragsbestätigung.

Aber wenn sie noch nicht mit der Arbeit begonnen haben, könntest du Glück haben und os aus dem Ganzen herauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Festplatte wegen Datenrettung verschickt und am Telefon auch zugesagt, dass Du die 600 € am Monatsende bezahlen wirst... Du kannst es zwar versuchen, aber ich glaube kaum, dass Du das rückgängig machen kannst... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....wie in der Kneipe....

wer bestellt, bezahlt auch.

Auftragserteilung fernmündlich ist bindend.

Ich denke ebenso, wie bereits gesagt, versuch es abzubestellen, allerdings sehe ich da auch kaum eine Chance zu. Versuchen kann man es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?