Am Tag der 5. PK krank?

1 Antwort

An unserer Schule war es so geregelt:

  • rechtzeitig (d.h. eine halbe Stunde vorher) Bescheid geben (Anruf!)
  • ärztliches Attest bis zum 3. Tag (den Krankheitstag mit eingerechnet) einreichen.

Wenn du am dritten Tag noch nicht wieder gesund bist, gib es einem Klassenkameraden mit. Aber es muss am 3. Tag da sein, sonst fällst du durch die Prüfung (6).

1

Und ein normaler Hausarztattest reicht? Ich habe irgendetwas von "Amtarzt" gehört... gibt es da einen Unterschied?

0
9
@synox89

Ja, das reicht. Solange es ein echter Arzt ist auf dem Fachgebiet deiner Beschwerden.

0

Nachträgliches Attest?

Hallo gutefrage-Com.

Ich bin krank mit über 39 Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Husten etc. Da es nach einem Wochenende ist, braucht man bei uns ein Attest. Nun habe ich um ca. 10:30 bei meinem Hausarzt angerufen, wo mir gesagt wurde ich sollte bis 11 Uhr da sein. Ich habe darauf hin gesagt, dass ich das nicht schaffen kann da ich keine Möglichkeit habe so schnell in die Praxis zu gelangen. (Habe kein Führerschein, Taxi und Bus brauchen deutlich zu lange und mit dem Fahrrad wäre ich wahrscheinlich umgekippt). Darauf hin wurde mir, nicht mehr so freundlich, gesagt ich solle morgen zwischen 8 - 11 Uhr in der Praxis sein. So nun meine Frage. Wenn ich mir morgen ein Attest geben lassen, bekomme ich das dann nur für den aktuellen Tag oder kann ich mir auch eins für gestern, also heute, geben lassen. Zum Teil ist es ja meine Schuld das ich heute nicht gehen "durfte", da ich zu spät angerufen habe. Ich habe durch das Fieber einfach geschlafen und hatte, als ich dann aufwachte, auch gar kein Zeitgefühl.

Hoffe ihr könnt mir helfen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?