Am Tag 4-5 Liter Wasser trinken ist es tödlich?

5 Antworten

Nein. Über den Tag verteilt ist daran nichts schädlich. Wenn man viel schwitzt durch körperlich anstrengende Arbeit oder Sport, macht es unter Umständen auch Sinn so viel von Haus aus zu trinken.

Schädlich und ggf tödlich wäre eine solche Menge nur, in sehr kurzer Zeit (sagen wir mal grob innerhalb einer Stunde oder weniger). Dann bestünde die Gefahr dass das Wasser die sich vollsaugenden Zellen zum einen überschwemmt und Gefäße damit verschließt, zum anderen der Salzhaushalt im Körper in Ungleichnis gelangt. Der Körper sendet allerdings genug Warnsignale - unter anderem erst einmal Bauchschmerzen - die man aggressiv ignorieren müsste.

Nein. Man fällt erst bei 6 Liter um und ertrinkt.

Nichts desto trotz halte ich nichts von einer Wasserdiät. Diäten taugen nicht. Ändere dein Leben, wenn du schlanker sein will.

Wenn du nichts isst ja :D

Andernfalls glaube ich kaum, du solltest dabei nur denke ich auf die Ernährung achten da du oft auf Klo musst und dabei auch Mineralien ausscheidest.

Was möchtest Du wissen?